Konto anlegen

    Boris Blacher: Preussisches Märchen

    Preussisches Märchen
    DVD
    DVD

    Die meisten angebotenen DVDs haben den Regionalcode 2 für Europa und das Bildformat PAL. Wir bieten aber auch Veröffentlichungen aus den USA an, die im NTSC-Format und mit dem Ländercode 1 auf den Markt kommen. Dies ist dann in unseren Artikeldetails angegeben.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    -16%
    EUR 29,99**
    EUR 24,99*

    Der Artikel Boris Blacher (1903-1975): Preussisches Märchen wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 24,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Eine Produktion der Deutschen Oper Berlin, Regie: Winfried Bauernfeind
    • Sprache: Deutsch
    • Laufzeit: 103 Min.
    • Tonformat: mono
    • Bild: 4:3 (NTSC)
    • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
    • Künstler: Lisa Otto, Ivan Sardi, Manfred Röhrl, Orchester der Deutschen Oper Berlin, Caspar Richter
    • Label: Arthaus, 1974
    • FSK ab 0 freigegeben
    • Bestellnummer: 1538774
    • Erscheinungstermin: 3.12.2012
    • Inhalt
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Opening
    Preussisches Märchen (Ballettoper in 5 Szenen) (Gesamtaufnahme)
    1. 2 Das Leben ist ein Vorgang - Herr Inspektor
    2. 3 Er hat mir einen Orden verlieh'n
    3. 4 Verzeihung! Guten Morgen!
    4. 5 Kernspruch des heutigen Tages
    5. 6 Mein Gott, welch ungeheurer Schick
    6. 7 Die Haare vielleicht etwas dünn
    7. 8 Gestatten, Assessor Birkhahn
    8. 9 Was nämlich die Mitgift anbetrifft...
    9. 10 Ach Gott, ach Gott
    10. 11 Adelaide, halt dich grade.
    11. 12 Guten Abend!
    12. 13 Ballett
    13. 14 Nun, da möchte man direkt...
    14. 15 So ist es dann dahingekommen
    15. 16 Danken...
    16. 17 He! Sie da!
    17. 18 Mein Himmel!
    18. 19 Das Leben ist ein Vorgang. - Abteilung halt! - Werft den Bürgermeister raus!
    19. 20 Wie Tod und Krankheit
    20. 21 Zu retten, was zu retten ist.
    21. 22 Der Schreiber Wilhelm Fadenkreutz
    22. 23 Ihnen, Steuerinspektor...
    23. 24 Was niemand weiß...