Anton Urspruch: Das Unmöglichste von Allem (1897)

Das Unmöglichste von Allem (1897)
3 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Artikel am Lager
-70%
EUR 19,99**
EUR 5,99*

Der Artikel Anton Urspruch (1850-1907): Das Unmöglichste von Allem (1897) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 5,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Künstler: Rebecca Broberg, Robert Fendl, Anne Wieben, Caterina Maier, Matthias Grätzel, Ralf Sauerbrey, PPP Music Theatre Ensemble München, Orchestra of the Sorbian National Ensemble, Peter P. Pachl, Israel Yinon
    • Label: Naxos, 2012
    • Bestellnummer: 2770988
    • Erscheinungstermin: 2.9.2013
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 3

    Das Unmöglichste von Allem (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
    1. 1 Vorspiel: Wohlan, Ihr Herren
    2. 2 Ihr habt Euch in den Kopf gesetzt (1. Akt)
    3. 3 O lass' mich weinen
    4. 4 Nun! Die Jungfer ganz allein?
    5. 5 Wer in alle Welt je hätte
    6. 6 Fräulein, ein französ'cher Kaufmann wartet
    7. 7 Ein schmucker Mernsch
    8. 8 Rasch die König'en
    9. 9 Welche Schmach muss ich erleben!

    Disk 2 von 3

    1. 1 So scheinen Euch des Glückes heit're Sterne (2.Akt)
    2. 2 Stets bewahr' Euch Gottes Huld!
    3. 3 Ihr wisst, Lisard
    4. 4 Verflucht Soldatenvolk!
    5. 5 Lasset, Herr
    6. 6 Zeigt doch!
    7. 7 Welche Last!
    8. 8 Frohe Zeitung bring' ich heute
    9. 9 Würdig Euch zu grüssen
    10. 10 Horch! Schon tönen ihre Saiten!
    11. 11 Hallen, Lauben, nachtumdüstert
    12. 12 An der Tür wacht ohn' Bewegung!
    13. 13 Öffnet augenblicks die Tür!
    14. 14 Was geht hier vor?

    Disk 3 von 3

    1. 1 Wie drang in's Haus er nur so dreist? (3. Akt)
    2. 2 Sinkt ihr nieder
    3. 3 Senke, Nacht, nun dichte Schleier
    4. 4 Hülfe!
    5. 5 Sieh' nur dort, im Mondenscheine
    6. 6 Grosser Gott!
    7. 7 So seh' ich freudig all' um mich versammelt
    8. 8 Weg! Weg von der Tür!
    9. 9 Der Friedenssonne gleich!