Klassik-Highlights im courier 06/2017

Klassik-Highlights im courier 06/2017 Dieser Artikel wurde am 7. Juni 2017 von Norbert Richter verfasst.

Beim renommierten Jazz-Label ACT erschien soeben die CD »New Eyes on Martin Luther«. Diese wurde mitgeschnitten bei einem Konzert, das anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation im Oktober letzten Jahres im Sendesaal des Landesfunkhauses in Hannover stattfand.

Vinyl-Highlights im courier 06/2017

Vinyl-Highlights im courier 06/2017 Dieser Artikel wurde am 7. Juni 2017 von Gudrun Pusch verfasst.

Das Label SKIP, unser Handelspartner Soulfood Music und jpc starten gemeinsam eine besondere Re-Release-Aktion: Ab Juni dieses Jahres wird in den kommenden fünf Monaten jeweils ein Highlight aus dem SKIPKatalog auf 180g-Vinyl wiederveröffentlicht. Den Anfang macht das Album »Zooming« von Wolfgang Haffner.

Film-Highlights im courier 06/2017

Film-Highlights im courier 06/2017 Dieser Artikel wurde am 7. Juni 2017 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Wenn Filme vom ersten Veröffentlichungstag an gestreamt werden, was bedeute das für die Existenz des Kinos? Wie viele Kinofans würden das Haus nicht mehr verlassen, wenn sie die bislang üblichen vier Monate nicht mehr warten müssten?

Jazz-Highlights im courier 06/2017

Jazz-Highlights im courier 06/2017 Dieser Artikel wurde am 7. Juni 2017 von Dirk Petring verfasst.

Ihre Liebe zum französischen Chanson war für die südkoreanische Sängerin Youn Sun Nah nach eigenen Angaben ausschlaggebend dafür, 1995 die Heimat zu verlassen und nach Paris zu gehen, um dort Jazz und Chanson zu studieren. »She Moves On« ist der Titel ihres neuen Albums, das diesmal in New York eingespielt wurde.

Bücher-Highlights im courier 06/2017

Bücher-Highlights im courier 06/2017 Dieser Artikel wurde am 7. Juni 2017 von Dominik Gawehn verfasst.

2017 kehren Depeche Mode zurück! Das neue Album Spirit kommt im Mai, anschließend die Tournee vor über 500.000 Besuchern in ganz Deutschland. Monument ist der Bestseller über eine der erfolgreichsten Bands weltweit. Die Limited Extended Version ist hochwertig ausgestattet, limitiert und enthält 40 neue Seiten.

Wer bist du und was hörst du? – Folge 2

Wer bist du und was hörst du? – Folge 2 Dieser Artikel wurde am 1. Juni 2017 von Christoph van Kampen verfasst.

In unserer Blogserie »Wer bist du und was hörst du? – Lieblingsalben des jpc-Teams« stellen wir euch regelmäßig unsere Kollegen, ihre ersten und liebsten Platten sowie aktuelle Geheimtipps vor.

Vinyl-Topseller Mai 2017

Vinyl-Topseller Mai 2017 Dieser Artikel wurde am 26. Mai 2017 von Christoph van Kampen verfasst.

Auch im Mai stellen wir euch in unserer Blogserie »jpc-Vinyl-Topseller« ein paar absolute Verkaufslieblinge vor. Dieses Mal im Ranking mit von der Partie: ein Australier und zwei Kanadierinnen, eine britische und eine deutsche Band.

Kennt ihr schon … »Afterglow« von Ásgeir? (Folge 1)

Kennt ihr schon … »Afterglow« von Ásgeir? (Folge 1) Dieser Artikel wurde am 18. Mai 2017 von Christoph van Kampen verfasst.

In unserer Blogrubrik »Kennt ihr schon …?« stellen wir euch zukünftig in regelmäßig-unregelmäßigen Abständen neue Geheimtipps vor – immer dann, wenn sie erscheinen. Den Anfang macht das Album »Afterglow« des Isländers Ásgeir.

Vinylhacks Folge 2: der RecordButler

Vinylhacks Folge 2: der RecordButler Dieser Artikel wurde am 11. Mai 2017 von Christoph van Kampen verfasst.

Fingerabdrücke und Staub auf den Lieblingsplatten waren gestern – dank des RecordButlers, ein kleiner praktischer Helfer für Vinylliebhaber. Was das Teil alles kann und wie es funktioniert, zeigen wir euch in unserem neuen Vinylhacks-Video.

Vinyl-Topseller April 2017

Vinyl-Topseller April 2017 Dieser Artikel wurde am 28. April 2017 von Christoph van Kampen verfasst.

Auch im April 2017 stellen wir euch in unserem Blog wieder unsere Vinyl-Topseller des Monats vor. Mit dabei sind diesmal ein paar alte Bekannte und natürlich wieder die eine oder andere Überraschung.

Pop/Rock-Highlights im courier 05/2017

Pop/Rock-Highlights im courier 05/2017 Dieser Artikel wurde am 25. April 2017 von Andreas Schulze verfasst.

Neben den Beatles und den Rolling Stones gehörten in den 1960er-Jahren vor allem auch die Kinks zu der sogenannten »British Invasion«. Kreativer Kopf der Kinks war der 1944 in London geborene Ray Davies. Für sein aktuelles Soloalbum »Americana« holte sich der Künstler die Alternative-Country-Band The Jayhawks ins Studio.

Klassik-Highlights im courier 05/2017

Klassik-Highlights im courier 05/2017 Dieser Artikel wurde am 25. April 2017 von Norbert Richter verfasst.

Elf Weltersteinspielungen enthält die neue CD der russischen Sängerin Julia Lezhneva, die sich ganz dem Opernschaffen des Berliner Kapellmeisters Carl Heinrich Graun widmet. Aus acht verschiedenen Bühnenwerken hat sie für das Label Decca ein farbenreiches Programm zusammengestellt.