Yello: 40 Years

Das hat es in sich

Erst 2020 veröffentlichten Yello ihr 14. Studioalbum »Point«, dass in ihrer Heimat, der Schweiz« auf Platz eins, und in Deutschland auf Platz 6 der Charts landete.

2021 feierten die Elektropop-Pioniere ihr 40. Jubiläum, und zwar mit einem Best-of-Album, das es in sich hat.

40 Years
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Artikel am Lager
EUR 21,99*

Der Artikel Yello: 40 Years wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 21,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Label: Yello
    • Bestellnummer: 10450851
    • Erscheinungstermin: 30.4.2021
    • Tracklisting
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2 (CD)

    1. 1 Bimbo (Remastered 2005)
    2. 2 Pinball Cha Cha (Remastered 2005)
    3. 3 The Evening's Young (Remastered 2005)
    4. 4 Bananas To The Beat (Remastered 2005)
    5. 5 I Love You (Remastered 2005)
    6. 6 Lost Again (Remastered 2005)
    7. 7 Bostich (N'Est-Ce Pas) (Remastered 2005)
    8. 8 Daily Disco (Remastered 2005)
    9. 9 Vicious Games (Remastered 2005)
    10. 10 Oh Yeah (Remastered 2005)
    11. 11 Blender (Re-Touched 2021)
    12. 12 Goldrush (Remastered 2005)
    13. 13 Tied Up (7" Version)
    14. 14 La Habanera (Remastered 2005)
    15. 15 Rubberbandman
    16. 16 Jungle Bill (Single Version)
    17. 17 Night Train (Re-Edited 2021)
    18. 18 Tremendous Pain (2010)
    19. 19 Houdini (Re-Edited 2021)
    20. 20 Base For Alec (Remastered 2005)
    21. 21 Liquid Lies (2010)

    Disk 2 von 2 (CD)

    1. 1 Electrified II
    2. 2 Soul On Ice
    3. 3 Don Turbulento
    4. 4 Planet Dada (Original Version)
    5. 5 30'000 Days
    6. 6 Arthur Spark
    7. 7 The Vanishing Of Peter Strong
    8. 8 Distant Solution (2010)
    9. 9 Mean Monday
    10. 10 Cold Flame
    11. 11 Dialectical Kid
    12. 12 The Expert
    13. 13 Basic Avenue
    14. 14 Waba Duba
    15. 15 Limbo
    16. 16 Spinning My Mind (Video Version)
    17. 17 Tiger Dust (The Virtual Concert)
    18. 18 Way Down
    19. 19 Hot Pan
    20. 20 The Race (Live In Berlin 2016)