The Dome Vol. 86

The Dome hat sie alle

Vor 21 Jahren erschien die allererste »The Dome«. Seitdem präsentiert der mittlerweile legendäre Popsampler jährlich vier Ausgaben.

2018 steht nun die sage und schreibe 86. Compilation in den Startlöchern.

»The Dome Vol. 86« hat sie alle: die Hits, Chartstürmer, Newcomer und Popstars. Der perfekte Soundtrack für den bevorstehenden Sommer.

The Dome Vol. 86
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 21,99*

Der Artikel The Dome Vol. 86 wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 21,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Label: PolyStar
  • Bestellnummer: 8214696
  • Erscheinungstermin: 1.6.2018
  • Serie: The Dome
  • Tracklisting

Disk 1 von 2

  1. 1 Lost Frequencies feat. James Blunt: Melody
  2. 2 Die Fantastischen Vier feat. Clueso: Zusammen
  3. 3 Mark Forster: Like A Lion
  4. 4 Alvaro Soler: La Cintura
  5. 5 Sean Paul, David Guetta feat. Becky G: Mad Love
  6. 6 Felix Jaehn feat. R City, Bori: Jennie
  7. 7 Nicky Jam x J. Balvin: X (EQUIS)
  8. 8 Marshmello & Anne-Marie: Friends
  9. 9 Rudimental: These Days
  10. 10 Zedd, Maren Morris, Grey: The Middle
  11. 11 Kygo feat. Miguel: Remind Me to Forget
  12. 12 Robin Schulz & Marc Scibilia: Unforgettable
  13. 13 Lauv: Chasing Fire (Robin Schulz Remix)
  14. 14 El Profesor: Bella Ciao (Hugel Remix)
  15. 15 Alle Farben & Rhodes: H.O.L.Y.
  16. 16 Alice Merton: Lash Out
  17. 17 Matt Simons: We Can Do Better
  18. 18 Kylie Minogue: Dancing
  19. 19 Meghan Trainor: No Excuses
  20. 20 Glasperlenspiel: Royals & Kings
  21. 21 Namika: Je ne parle pas français
  22. 22 Khalid & Normani: Love Lies
  23. 23 Capital Bra: Neymar
  24. 24 Ramz: Barking

Disk 2 von 2

  1. 1 Ariana Grande: No Tears Left To Cry
  2. 2 Shawn Mendes: In My Blood
  3. 3 Wincent Weiss: An Wunder
  4. 4 Sasha: Du fängst mich ein
  5. 5 Pink: Whatever You Want
  6. 6 Welshly Arms: Sanctuary
  7. 7 Thirty Seconds To Mars: Rescue Me
  8. 8 Sun Diego x Falco: Rock me Amadeus
  9. 9 Logic, Marshmello: Everyday
  10. 10 Nicki Minaj: Chun-Li
  11. 11 Post Malone: Better Now
  12. 12 Sting & Shaggy: Don't Make Me Wait
  13. 13 Swae Lee, Slim Jxmmi, Rae Sremmurd: Guatemala
  14. 14 A$AP Rocky: A$AP Forever
  15. 15 Rooz: Immer wieder
  16. 16 Ne-Yo, Bebe Rexha, Stefflon Don: Push Back
  17. 17 Sarah: Genau hier
  18. 18 Marie Wegener: Königlich
  19. 19 Eule: Musik an, Welt aus
  20. 20 Moritz Garth: Bumerang
  21. 21 5 Seconds Of Summer: Youngblood
  22. 22 Sunrise Avenue: Heartbreak Century
  23. 23 Joris: Signal