Filter

    Rolling Stone: 20 Jahre

    Hits und Lieblingssongs der Rolling-Stone-Redaktion aus den letzten 20 Jahren

    Die erste CD ist eine Reise durch die vergangenen zwanzig Jahre mit vielen Songs, an die sich viele gerne erinnern, mit Songs, die einen fast schon repräsentativen Querschnitt aus zwanzig Jahren deutsche Ausgabe Rolling Stone darstellen.

    Die zweite CD ist so etwas wie die private Variante dieses Trips – sie versammelt Musik, die vielleicht weniger offensichtlich mit dieser Zeitspanne verbunden ist und die Geschichte auf eine andere, persönlichere Weise erzählt.

    Rolling Stone: 20 Jahre
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Derzeit nicht erhältlich.
    Lassen Sie sich über unseren eCourier benachrichtigen, falls das Produkt bestellt werden kann.
      • Label: Sony
      • Erscheinungstermin: 1.8.2014
      • Tracklisting

      Disk 1 von 2

      1. 1 Franz Ferdinand: Take Me Out
      2. 2 Libertines: What a Waster
      3. 3 Blur: Beetlebum
      4. 4 Radiohead: Karma Police
      5. 5 K. D. Lang: The Air That I Breathe
      6. 6 Bob Dylan: Standing in the Doorway
      7. 7 Bruce Springsteen: Waitin' on a Sunny Day (Album Version)
      8. 8 White Stripes: Seven Nation Army
      9. 9 Outkast: Hey Ya! (Radio Mix / Club Mix )
      10. 10 Daft Punk feat. Pharrell Williams: Get Lucky (Radio Edit)
      11. 11 Amy Winehouse: Rehab
      12. 12 LCD Soundsystem: All My Friends
      13. 13 Morrissey: First of the Gang to Die
      14. 14 Oasis: Whatever
      15. 15 Pulp: Common People (7” Edit)
      16. 16 Arctic Monkeys: Fluorescent Adolescent
      17. 17 R.E.M.: Walk Unafraid
      18. 18 Nick Cave & The Bad Seeds & Kylie Minogue: Where the Wild Roses Grow

      Disk 2 von 2

      1. 1 Eels: Novocaine for the Soul
      2. 2 Rufus Wainwright: The One You Love
      3. 3 Prefab Sprout: The Best Jewel Thief in the World
      4. 4 Sterne: Was hat dich bloß so ruiniert (Album Version)
      5. 5 PJ Harvey: The Nightingale
      6. 6 Julia Holter: Horns Surrounding Me
      7. 7 Hercules & Love Affair: Blind (Full Album Version)
      8. 8 Go-Betweens: Going Blind
      9. 9 Aztec Camera: Crazy
      10. 10 Lucinda Williams: Overtime
      11. 11 Ryan Adams: Firecracker
      12. 12 Magnolia Electric Co.: Leave the City
      13. 13 Bonnie 'Prince' Billy: Just to See My Holly Home
      14. 14 Gisbert Zu Knyphausen: Erwischt
      15. 15 Fiona Apple: Shadowboxer (Album Version)
      16. 16 Antony & The Johnsons: You Are My Sister
      17. 17 Vic Chesnutt: Gravity of the Situation
      18. 18 Blumfeld: Ein privates Problem
      19. 19 Element Of Crime: Über Nacht