Filter

    Mach's besser: 25 Jahre die Sterne

    Prominente Gäste

    Seit mittlerweile 25 Jahren prägen Frank Spilker, Thomas Wenzel und Christoph Leich alias Die Sterne nun schon die deutsche Popkultur mit ihrer Musik.

    Und wie könnte man den Geburtstag der Hamburger Band besser feiern, als mit ein paar prominenten Gästen?

    Genau das tun Die Sterne 2017. »Mach’s besser: 25 Jahre Die Sterne« ist das große Jubiläumsalbum, auf dem der eine oder andere bekannte Künstler dem Trio seinen Tribut zollt.

    Mach's besser: 25 Jahre die Sterne
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 16,99*

    Der Artikel Mach's besser: 25 Jahre die Sterne wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 16,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Label: Materie
    • Bestellnummer: 5624468
    • Erscheinungstermin: 10.2.2017
    • Tracklisting
    1. 1 Nicolas Sturm: Deine Pläne
    2. 2 Björn Beton: Depressionen aus der Hölle
    3. 3 Kreisky: Aber Andererseits
    4. 4 Family 5: In diesem Sinn
    5. 5 Stereo Total: Wenn dir St. Pauli auf den Geist fällt
    6. 6 Peter Licht: Universal Tellerwäscher
    7. 7 Max Müller: Ich will nichts mehr von dir hören
    8. 8 Egotronic: Scheiß auf deutsche Texte
    9. 9 Die Zimmermänner: Passwort
    10. 10 Isolation Berlin: Irrlicht
    11. 11 Mint Mind: Stell die Verbindung her
    12. 12 Die Aeronauten: Risikobiographie
    13. 13 Der Mann: Klebrig vermutlich
    14. 14 Locas In Love: Anfang verpasst
    15. 15 The Blood Arm: Ihr wollt mich töten
    16. 16 Naked Lunch: Bis neun bist du O.K.
    17. 17 Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen: Widerschein
    18. 18 Der Bürgermeister Der Nacht: Am Pol der Macht
    19. 19 Lambert: Ganz normaler Tag
    20. 20 Kiesgroup: Abstrakt
    21. 21 Boy Division: Die Interessanten
    22. 22 Lafote: Wahr ist was wahr ist
    23. 23 Fehlfarben: Nach fest kommt lose
    24. 24 Die Zimmermänner: Nüchtern