Filter

    Booom 2017: The First

    Booom 2017: The First
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:

    Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

    versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 47,99*

    Der Artikel Booom 2017: The First wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 47,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Label: Sony
      • Bestellnummer: 5079240
      • Erscheinungstermin: 16.12.2016
      • Tracklisting
      • Mitwirkende

      Disk 1 von 2 (CD)

      1. 1 Reg'n 'Bone Man: Human
      2. 2 James Arthur: Say you won't let go
      3. 3 Sia: The greatest
      4. 4 Mark Forster: Chöre
      5. 5 Max Giesinger: Wenn sie tanzt
      6. 6 DJ Snake feat. Justin Bieber: Let me love you
      7. 7 257ers: Holz
      8. 8 Zara Larsson: Ain't my fault
      9. 9 Anne-Marie: Alarm
      10. 10 Tim Bendzko: Keine Maschine
      11. 11 Bonez MC & Raf Camora: Ohne mein Team
      12. 12 Little Mix: Shout out to my ex
      13. 13 Daya: Sit still, look pretty
      14. 14 Matt Simons: Lose control
      15. 15 LP: Lost on you
      16. 16 Alicia Keys: Blended family (What do you do for love)
      17. 17 Olly Murs: Grow up
      18. 18 Elle King: Americ's sweetheart
      19. 19 : Drum
      20. 20 Peking Duk: Stranger
      21. 21 Hitimpulse: I'm in love with the coco
      22. 22 Lions Had: See you
      23. 23 Cro feat. Teesy: In love

      Disk 2 von 2 (CD)

      1. 1 The Chainsmokers feat. Halsey: Closer
      2. 2 Starley: Call on me (Ryan Riback Remix)
      3. 3 Martin Garrix: In the name of love
      4. 4 Major Lazer: Cold water
      5. 5 Alle Farben: Bad ideas
      6. 6 Lost Frequencies: What is love 2016
      7. 7 Julian Perretta: Karma
      8. 8 Saint-James: Take me home (Wankelmut Remix)
      9. 9 Mike Perry: Inside the lines
      10. 10 Mahmut Orhan: Feel
      11. 11 Alan Walker: Sing me to sleep
      12. 12 Hardwell: Thinking about you
      13. 13 Dimitri Vegas & Like Mike: Hey baby
      14. 14 Bakermat: Living
      15. 15 Charming Horses: Say so
      16. 16 John Gibbons: Would I lie to you
      17. 17 Bodybangers: Sunglasses at night
      18. 18 Filatov & Karas: Tell it to my heart
      19. 19 Richard Judge: Youth
      20. 20 Lizot: Schlaflos
      21. 21 The Jam: One of us
      22. 22 Sound of Legend: Blue (Da ba dee) (Sound of Legend Version Edit)
      23. 23 Major Lazer: Believer