Filter

    Bravo Hits 109

    Bunt, bunter, Bravo Hits

    Seit mehr als 25 Jahren und 100 Ausgaben bringen die »Bravo Hits« ein bisschen mehr Farbe in euer Leben. So auch 2020.

    Die neue »Bravo Hits 109« glänzt wie immer mit einer bunten Mischung und dem Besten, was die Popwelt aktuell zu bieten hat.

    Bravo Hits 109
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    EUR 20,99*

    Der Artikel Bravo Hits 109 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 20,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Tracklisting

      Disk 1 von 2

      1. 1 The Weeknd: Blinding Lights
      2. 2 Dua Lipa: Physical
      3. 3 Lady Gaga: Stupid Love
      4. 4 Jonas Brothers: What A Man Gotta Do
      5. 5 The Pussycat Dolls: React
      6. 6 Doja Cat: Say So
      7. 7 Surf Mesa: ily (i love you baby)
      8. 8 Meek Mill: Believe
      9. 9 Ed Sheeran, Travis Scott: Antisocial
      10. 10 Rita Ora: How To Be Lonely
      11. 11 G-Eazy feat. Tory Lanez & Tyga: Still Be Friends
      12. 12 Lil Mosey: Blueberry Faygo
      13. 13 Powfu: death bed
      14. 14 Julian Perretta, Younotus: Your Favourite Song
      15. 15 Kygo, Zara Larsson & Tyga: Like It Is
      16. 16 Alan Walker & Ruben: Heading Home
      17. 17 Ben Dolic feat. B-Ok: Violent Thing
      18. 18 James Blunt: The Truth
      19. 19 Giant Rooks: Watershed
      20. 20 Michael Schulte: Keep Me Up
      21. 21 Onerepublic: Didn't I
      22. 22 Zoe Wees: Control
      23. 23 Tom Gregory: Fingertips
      24. 24 Ray Dalton: In My Bones

      Disk 2 von 2

      1. 1 Alicia Keys: Underdog
      2. 2 Justin Bieber feat. Quavo: Intentions
      3. 3 Benee: Supalonely
      4. 4 Nico Santos & Topic: Like I Love You
      5. 5 Annenmaykantereit: Ausgehen
      6. 6 Clueso: Sag mir was du willst
      7. 7 Mabel: Boyfriend
      8. 8 Nicki Minaj & Karol G: Tusa
      9. 9 Lea: Treppenhaus
      10. 10 Max Giesinger: Nie stärker als jetzt
      11. 11 Céline: Tränen aus Kajal
      12. 12 Pietro Lombardi: Kämpferherz
      13. 13 Ramon Roselly: Eine Nacht
      14. 14 Silbermond: Machen wir das Beste draus (homerecordings)
      15. 15 Freya Ridings: Love Is Fire (Single Version)
      16. 16 Celeste: Stop This Flame
      17. 17 Felix Jaehn feat. Gashi & Faangs: Sicko
      18. 18 Elderbrook: Numb
      19. 19 Fritz Kalkbrenner: Good Things
      20. 20 Harrison: Touch Me
      21. 21 Lost Frequencies, Zonderling & Kelvin Jones: Love To Go
      22. 22 Nea: Some Say (Felix Jaehn Remix)
      23. 23 Felix Jaehn & Vize: Thank You [Not So Bad]
      24. 24 Vicetone & Tony Igy: Astronomia