• Yim Hok-Man
  • Master Of Chinese Percussion (K2 HD Mastering)
  • CD i **;

Detailinformationen

* Digibook

Produktinfo

Früher machte man gerne Aufnahmen um einfach nur zu zeigen, was denn technisch möglich ist und die Fachpresse betitelte dies dann gerne als Boxenkiller. Einen solchen Boxenkiller der besonders heimtückischen Sorte ist diese aus Peking stammende Einspielung. Schon das ursprüngliche HDCD-Master bot guten Klang. Die K2HD geht noch einen ganzen Schritt weiter und zeigt sogar der XRCD-Version deren Schwächen auf.

Yim Hok-Man gilt als bester Percussionist der Volksrepublik China und genießt in Asien großes Ansehen. Er spielte bereits sehr erfolgreich in Japan, den USA und auch Taiwan. Drei Länder in denen es Musiker aus China nicht immer leicht haben. Heute leitet er die Percussion Sektion des Staatsorchesters in Hong Kong.

Die Aufnahme wurde 1998 mit allem was gut und teuer an Equipment ist eingespielt und das Handbuch enthält den Mikrofonierungsplan. Die Aufnahme ist ein Musterbeispiel für Dynamik und Bühnendarstellung.
  • Tracklisting
  • Mitwirkende
  1. 1 Poem of Chinese Drum
  2. 2 Ducks' Quarrel
  3. 3 The Garden of Hundreds of Flowers
  4. 4 The Golden Peasant Flying Out of the Mountain
  5. 5 Deep in the Night
  6. 6 A Lion Just Woken
  7. 7 Big Gun Firing Towards the Sky
  8. 8 Triumphal Return of Fishing Boats

Derzeit nicht erhältlich