Ute Schleich - Colors of Minimal Music

Ute Schleich - Colors of Minimal Music
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 14,99*

Der Artikel Ute Schleich - Colors of Minimal Music wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 14,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Steenhoven: Just a song - for Michael Nyman; Glass - for Philip Glass
    +Götte: Images Part 1-4 für Blockflöte & Klangschalen; Dialoge Part 1-4 für Blockflöte & Cello
    +Glass: Arabesque in Memoriam
    +Nyman: Yamamoto Perptuos Nr. 1 & 3
    +Josef: Duettino für Blockflöte & Fagott
    +Geysen: Hin und Her / to-and-fro aus "City of smile"; Signale aus "City of smile"
    +Andriessen: Ende
  • Künstler: Ute Schleich (Blockflöten), Annette Winker (Fagott), Katharina Uzal (Cello), Luna Martina Pracht (Klangschalen)
  • Label: Conditura, DDD, 2019
  • Bestellnummer: 9891464
  • Erscheinungstermin: 29.5.2020
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (CD)

  1. 1 Karel van Steenhoven: Just a song (für Blockflöte) (2010)
  2. 2 Karel van Steenhoven: Glass (für Blockflöte) (2010)
Images (4 Stücke für Blockflöte und Klangschalen) (2012)
  1. 3 Nr. 1 Teil I
  2. 4 Nr. 2 Teil II
  3. 5 Nr. 3 Teil Iii
  4. 6 Nr. 4 Teil IV
  1. 7 Philip Glass: Arabesque in Memoriam (1988)
Yamamoto Perpetui (1993) (Auszug)
  1. 8 Yamamoto Perpetuo I
  2. 9 Yamamoto Perpetuo Iii
  1. 10 Jens Josef: Duettino (für Blockflöte und Fagott) (1967)
  2. 11 Frans Geysen: Hin und Her ("CIty of Smile") (2001)
Dialoge (4 Stücke für Blockflöte und Violoncello) (2016)
  1. 12 Nr. 1 Teil I
  2. 13 Nr. 2 Teil II
  3. 14 Nr. 3 Teil Iii
  4. 15 Nr. 4 Teil IV
  1. 16 Frans Geysen: Signale ("City of Smile") (2001)
  2. 17 Louis Andriessen: Ende (für Blockflöte) (1981)