Filter

    Journeys In Modern Jazz: Britain 1965-1972 (remastered) (180g)

    Schätze des modernen Jazz

    »Journeys In Modern Jazz: Britain 1961–1973« – Der Name des neuen Decca-Samplers ist Programm, denn er nimmt die Hörer mit auf eine Zeitreise zurück in die Welt des britischen Jazz in den 1960er- und frühen 1970er-Jahren.

    Mit Songs von Künstlern wie Ken Wheeler & The John Dankworth Orchestra, dem Don Rendell Quintet, John Surman, John Warren und vielen mehr haben hier einige Schätze den Weg aus den Archiven ans Tageslicht gefunden.

    Journeys In Modern Jazz: Britain 1965-1972 (remastered) (180g)
    2 LPs
    LP (Long Play)

    Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    EUR 32,99*

    Der Artikel Journeys In Modern Jazz: Britain 1965-1972 (remastered) (180g) wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 32,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen

      Weitere Ausgaben von Journeys In Modern Jazz: Britain 1965-1972

      • Tracklisting

      1. 1 Ken Wheeler and the John Dankworth Orchestra: Don The Dreamer
      2. 2 Don Rendell Quintet: A Matter Of Time
      3. 3 Collin Bates Trio: Brew
      4. 4 John Surman, John Warren: With Terry’s Help
      5. 5 Michael Garrick Sextet: Second Coming
      6. 6 Mike Westbrook Concert Band: Waltz (for Joanna)
      7. 7 Stan Tracey And His Big Band: Matinee Days
      8. 8 Harry Beckett: Third Road

      1. 1 Neil Ardley, Ian Carr, Don Rendell: Greek Variations: VI Kriti [edit]
      2. 2 The New Jazz Orchestra: Angle
      3. 3 Alan Skidmore Quintet: Old San Juan
      4. 4 Dick Morrissey Quartet: Storm Warning
      5. 5 Mike Taylor Quartet: To Segovia
      6. 6 Michael Gibbs: Some Echoes, Some Shadows