Filter

    Nina Simone: The Montreux Years

    Das Montreux-Best-of

    Das Montreux Jazz Festival und BMG haben 2021 ihre neue Reihe »The Montreux Years« gestartet.

    Die Albumserie widmet sich ein paar der größten Musiker und Sänger der Welt und ihren Auftritten aus der gesamten 55-jährigen Geschichte des Jazzfestivals.

    Zu den regelmäßigen Gästen gehörte auch die US-amerikanische Jazz- und Bluessängerin, Pianistin und Songschreiberin Nina Simone. »Nina Simone: The Montreux Years« versammelt legendäre Auftritte und seltene, bislang unveröffentlichte Performances.

    The Montreux Years
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    EUR 16,99*

    Der Artikel Nina Simone (1933-2003): The Montreux Years wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 16,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Label: BMG Rights, 1968-90
      • Bestellnummer: 10474974
      • Erscheinungstermin: 25.6.2021
      • Tracklisting

      Disk 1 von 2

      1. 1 Someone To Watch Over Me
      2. 2 Backlash Blues
      3. 3 I Wish I Knew How It Would Feel to Be Free
      4. 4 See-Line Woman
      5. 5 Little Girl Blue
      6. 6 Don't Smoke in Bed
      7. 7 Stars
      8. 8 What A Little Moonlight Can Do
      9. 9 African Mailman
      10. 10 Four Women
      11. 11 No Woman No Cry
      12. 12 Liberian Calypso
      13. 13 Ne Me Quitte Pas
      14. 14 Montreux Blues
      15. 15 My Baby Just Cares for Me

      Disk 2 von 2

      1. 1 Intro
      2. 2 Go to Hell
      3. 3 Just In Time
      4. 4 When I Was A Young Girl
      5. 5 Don't Let Me Be Misunderstood
      6. 6 Ne Me Quitte Pas
      7. 7 To Love Somebody
      8. 8 Backlash Blues
      9. 9 The House Of The Rising Sun
      10. 10 See-Line Woman
      11. 11 Please Read Me
      12. 12 Ain't Got No, I Got Life
      13. 13 Gin House Blues
      14. 14 I Wish I Knew How It Would Feel to Be Free