MDG-Sampler "The Audiophile Sound of MDG"

MDG-Sampler "The Audiophile Sound of MDG"
Super Audio CD
SACD (Super Audio CD)

Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

Bewertung:
versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 9,99*

Der Artikel MDG-Sampler "The Audiophile Sound of MDG" wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 9,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Bach: Ich ruf' zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639
    +Beethoven: Allegro ma non troppo aus der Klaviersonate op. 57
    +Bruckner: Scherzo, Presto aus der Symphonie d-moll
    +Böhme: Scherzo. Allegro vivace aus dem Sextett für Blechbläser op. 30
    +Chopin: Nocturne op. 15 Nr. 2; Presto aus der Etüde op. 10 Nr. 4
    +Dorati: Bergamasca. Presto aus dem Divertimento für Oboe & Orchester
    +Eccard: Sanctus, Hosanna aus der Messe "Mon coeur se recommende a vous"
    +Glanzberg: Jossele un Jankele af der Britshke aus "Suite Yiddish"
    +Giuliani: Rondo-Allegro aus der Serenata
    +Händel: Allegro aus der Sonate für FLöte & Cembalo HWV 369 op. 1 Nr. 2
    +Liszt: Andante - Allegro aus "Totentanz"
    +Mozart: Rondeau. Allegro di molto aus dem Klavierkonzert Nr. 16
    +Ponchielli: Auszug aus dem Konert für Euphonium & Orchester op. 155
    +Poulenc: Marie aus "Sept Chansons"
    +Reger: O Jesulein süß
    +Respighi: Meine Seele erhebt den Herren
    +Scheidemann: Jesu, du wollst uns weisen
    +Schostakowitsch: Marcia aus der Jazz-Suite Nr. 2
    +Schubert: Wie lebt sich's so frühlich aus "Rosamunde"
    +Schumann: Aria fis-moll aus der Klaviersonate Nr. 1; Scherzo-Trio-Scherzo aus der Symphonie Nr. 4; Scherzo. Molto vivace aus dem Klavierquartett op. 47
    +Schönberg: Notturno für Harfe, Violine & Streichorchester
    +Soler: Allegro aus der Sonata Nr. 104 für Harfe
    +Villa-Lobos: Prelude. Anime aus "Douze Etudes"; Largo aus "Distribution des fleurs"
    +El Diablo suelto aus "Classica Venezolana


    Premiere!
    Audiophile Kompetenz seit über drei
    Jahrzehnten: Wenn es um perfekten Hörgenuss
    geht, ist MDG immer erste Wahl. Zur
    Jahrtausendwende im Jahre 2000 führte MDG
    die dritte Dimension in die Musikwiedergabe ein
    – auf der weltweit ersten seriengefertigten DVDAudio.
    Immer wieder haben die Detmolder
    Klangtüftler das revolutionäre 2+2+2®-Prinzip
    verfeinert.
    Auftritt!
    Musik vom Feinsten, wie man es von MDG
    kennt, präsentiert diese SACD in einer
    einmaligen Zusammenstellung. Mit dabei die
    Crème de la Crème der Klassikszene: Elisabeth
    Leonskaja, Christian Zacharias, Hariolf
    Schlichtig, das Beethoven Orchester Bonn, das
    Mozart Piano Quartet, Jin Ju, Frank Bungarten,
    der Norddeutsche Figuralchor und viele mehr
    versprechen ein musikalisches Feuerwerk der
    Spitzenklasse. 78 Minuten Spielfreude von
    Bruckner bis Beethoven, von Chopin bis
    Schostakowitsch, von Scheidemann bis
    Schönberg lassen MDGs legendäre Aufnahmeräume
    in allen Facetten im Wohnzimmer
    entstehen, in einer nie gehörten, atemberaubenden
    Plastizität.
    Vorhang!
    „The Audiophile Sound of MDG“ zeigt, wie
    einfach dreidimensionales Hören zu Hause ist.
    Mit der detaillierten bebilderten Anleitung kann
    nichts schief gehen.
    Zugabe!
    Mit dieser Hybrid-SACD, die nicht nur in
    hochauflösendem Stereo, sondern auch auf
    jedem CD-Spieler in CD-Qualität wiedergegeben
    werden kann, liefern wir wieder ein typisches
    MDG-Produkt: Technisch durchdacht, klanglich
    meisterhaft, musikalisch anspruchsvoll und mit
    garantiertem Spaßfaktor – eben teuflisch gut.
  • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Elisabeth Leonskaja, Jin Ju, Frank Bungarten, Christian Zacharias, Yeon-Hee Kwak, Hariolf Schlichtig, Laudius Tanski, Andrea Lieberknecht, Heiko ter Schegget, Leo van Doeselaar, Roland Fröscher, Mozart Piano Quartet, Schweizer Kammerchor, Norddeutscher Figuralchor, Münchner Rundfunkorchester, Beethoven Orchester Bonn, Orchestre de Chambre de Lausanne, Stefan Blunier, Johannes Goritzki u. a.
  • Label: MDG, DDD
  • Bestellnummer: 3858456
  • Erscheinungstermin: 1.7.2016
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
Sinfonie Nr. 0 d-moll (Auszug)
  1. 1 Scherzo: Presto
  1. 2 Nocturne Nr. 5 Fis-Dur op. 15 Nr. 2
Brass Sextett op. 30 (Auszug)
  1. 3 Scherzo: Allegro vivace
Chansons FP 81 Nr. 1-7 (für Chor) (Auszug)
  1. 4 Marie (Apollinaire)
Serenade für Flöte und Gitarre op. 127
  1. 5 Rondo: Allegro
Divertimento für Oboe und Orchester (Auszug)
  1. 6 Bergamasca: Presto
  1. 7 Ich Ruf Zu Dir, Herr Jesu Christ (Nach Bwv 639)
Sinfonie Nr. 4 d-moll op. 120 (Auszug)
  1. 8 Scherzo - Trio - Scherzo
Sonate Für Flöte Und Basso Continuo F-Dur Op. 1 Nr. 11 Hwv 369 (Auszug)
  1. 9 Allegro
Totentanz (Paraphrase über Dies irae) S 126 (für Klavier und Orchester)
  1. 10 Andante - Allegro
Missa Mon coeur se recommende à vous (Messe) (Auszug)
  1. 11 Sanctus, Hosanna
Classica Venetolana (Auszug)
  1. 12 El diablo suelto (arr. von Omar Acosta)
  1. 13 Notturno (für Harfe, Violine und Streichorchester)
Etüden op. 10 Nr. 1-12 (Auszug)
  1. 14 Nr. 4 Presto
  1. 15 O Jesulein süß
  2. 16 Jesu, wollst uns weisen WV 78
Quartett für Klavier und Streichtrio Es-Dur op. 47 (Auszug)
  1. 17 Scherzo: Molto vivace
Konzert für Euphonium und Orchester op. 155 (Auszug)
  1. 18 Track 18
Sonate für Cembalo (Klavier) Nr. 104 d-moll (bearb. für Harfe solo)
  1. 19 Allegro
Rosamunde op. 26 D 797 (Schauspielmusik) (Auszug)
  1. 20 Wie lebt sich's so fröhlich: Allegro moderato
Distribucao de flôres
  1. 21 Largo
Sonate für Klavier Nr. 23 f-moll op. 57 "Appassionata" (Auszug)
  1. 22 Allegro ma non troppo
Jazz-Suite Nr. 2 (Auszug)
  1. 23 Marcia
Sonate für Klavier Nr. 1 fis-moll op. 11 (Auszug)
  1. 24 Aria
Etüden Nr. 1-12 (Auszug)
  1. 25 Nr. 1 Prélude: Animé
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 16 D-Dur KV 451 (Auszug)
  1. 26 Rondeau: Allegro di molto
  1. 27 Meine Seele erhebet den Herren
Suite Yiddish (arr. von Frédéric Chopin) (Auszug)
  1. 28 Jossele un Jankele af der Britshke