Filter

    Balthasar Fritsch: Kammermusik & Madrigale - "...und weil die Music lieblich ist"

    Kammermusik & Madrigale - "...und weil die Music lieblich ist"
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    -50%
    EUR 15,99**
    EUR 7,99*

    Der Artikel Balthasar Fritsch (1570-1608): Kammermusik & Madrigale - "...und weil die Music lieblich ist" wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Mich thut wunder nehmen sehr; Was lieblich ist mich hoch erfrewt; Das eilend Scheiden schwer; Alslang dich Gott hie leben lässt; Ach thu dich zu mir kehren;
      Dass ich nicht deinesgleichen bin; Gedult thu han; Trawrig muß ich jetzund singen; Mein Herz ist mir gen dir; Bey meiner Mutter bin ich gewesen
      +Padovanas Nr. 1, 3, 4, 8, 11, 12; Galliardas Nr. 3-5, 14, 16, 18-20
    • Künstler: Musicke & Mirth, Ulrike Hofbauer
    • Label: DHM, DDD, 2016
    • Bestellnummer: 6062273
    • Erscheinungstermin: 21.4.2017
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Mich thut wunder nehmen sehr
    2. 2 Iii. Padovana
    3. 3 Xix. Galliarda
    4. 4 Xviii. Galliarda
    5. 5 Was lieblich ist mich hoch erfrewt
    6. 6 XI. Padovana
    7. 7 V. Galliarda
    8. 8 Das eilend Scheiden schwer
    9. 9 XX. Galliarda
    10. 10 Alslang dich Gott hie leben lässt
    11. 11 Ach thu dich zu mir kehren
    12. 12 I. Padovana
    13. 13 I. Galliarda
    14. 14 II. Galliarda
    Dass ich nicht deinesgleichen bin
    1. 15 I. Dass ich nicht deinesgleichen bin
    2. 16 II. Es kan nicht sein das weiß ich wol
    3. 17 Iii. Rewen Thut Mich Offt Mancher Tag
    4. 18 IV. Als muß es Gott befohlen sein
    5. 19 V. Ade zu tausend guter Stund
    1. 20 IV. Padovana
    2. 21 Gedult thu han
    3. 22 Iii. Galliarda
    4. 23 Xii. Padovana
    Trawrig muß ich jetzund singen
    1. 24 I. Trawrig muß ich jetzund singen
    2. 25 II. Ursach daß ich thu hinfahren
    3. 26 Iii. Last Mich Doch Nicht So Gar Verzagen
    1. 27 Xiv. Galliarda
    2. 28 Mein Herz ist mir gen dir
    3. 29 Viii. Padovana
    4. 30 Bey meiner Mutter bin ich gewesen
    5. 31 Xvi. Galliarda