Karol Szymanowski: Stabat Mater op.53

Stabat Mater op.53
Mit weiteren Werken von: Krzysztof Penderecki (1933-2020)
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Artikel am Lager
EUR 17,99**
EUR 15,99*
*Limitierter Sonderpreis bis 31.10.2022, danach EUR 17,99

Der Artikel Karol Szymanowski (1882-1937): Stabat Mater op.53 wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 15,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • +Krzysztof Penderecki: Dies Irae; Threnody to the Victims of Hiroshima
  • Künstler: Elena Mosuc, Annette Markert, Anton Scharinger, Ewa Izykowska, Zachos Terzakis, Stephen Roberts, Chorus sine nomine, Wiener Konzertchor, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Michael Gielen
  • Label: Orfeo, DDD, 2000
  • Bestellnummer: 11002547
  • Erscheinungstermin: 2.9.2022
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (CD)

Stabat Mater op. 53
  1. 1 Stala Matka bolejaca (Stabat mater dolorosa)
  2. 2 I któz widzial tak cierpiaca (Quis est homo qui non fleret)
  3. 3 O Matko Zródlo Wszechmilosci (O, eia mater, fons amoris)
  4. 4 Spraw niech placze z Toba razem (Fac me tecum pie flere)
  5. 5 Panno slodka racz mozolem (Virgo virginum praeclara)
  6. 6 Chrystus niech mi bedzie grodem (Christe, cum sit hinc exire)
Dies Irae
  1. 7 Lamentatio
  2. 8 Apocalypsis
  3. 9 Apotheosis
  1. 10 Threnos (Totenklage für die Opfer von Hiroshima)