Mark Barden: Kammermusik "Monoliths"

Kammermusik "Monoliths"
Super Audio CD
SACD (Super Audio CD)

Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 19,99*

Der Artikel Mark Barden (geb. 1980): Kammermusik "Monoliths" wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • A tearing of vision; Chamber; Alam; Flesh / veil; Die Haut Anderer; Monoliths I-V
  • Künstler: Mark Barden, Stefan Maier, Max Murray, Nicolas Hodges, Klangforum Wien, Ensemble Intercontemporain, Kammerensemble Neue Musik Berlin, Cornelius Meister, Andreas Eberle
  • Label: col legno, DDD, 2015
  • Bestellnummer: 8519800
  • Erscheinungstermin: 29.1.2016
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (SACD)

  1. 1 A tearing of vision (für großes Kammerorchester) (2012)
  2. 2 Chamber (für drei (unausgebildete) verstärkte (Männer)stimmen) (2006/07)
  3. 3 Konzertinstallation für Ensemble und Elektronik "Alam" (Schmerz) (2011)
  4. 4 Flesh / veil für Oktett(2012)
  5. 5 Die Haut Anderer (für Klavier mit optionalem Video) (2008)
Monoliths Nr. 1-5 für Ensemble (mit offener Besetzung) und Elektronik
  1. 6 Nr. 1 (ohne Satzbezeichnung)
  2. 7 Nr. 2 (ohne Satzbezeichnung)
  3. 8 Nr. 3 (ohne Satzbezeichnung)
  4. 9 Nr. 4 (ohne Satzbezeichnung)
  5. 10 Nr. 5 (ohne Satzbezeichnung)