Filter

    Gustav Mahler: Symphonie Nr.8 (SHM-CD)

    Symphonie Nr.8 (SHM-CD)
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Derzeit nicht erhältlich.
    Lassen Sie sich über unseren eCourier benachrichtigen, falls das Produkt bestellt werden kann.
    • +Symphonie Nr. 10 (Adagio)
    • Künstler: Margaret Price, Judith Blegen, Agnes Baltsa, Kenneth Riegel, Hermann Prey, Jose van Dam, Wiener Philharmoniker, Leonard Bernstein
    • Label: DGG, ADD, 1975
    • Erscheinungstermin: 23.9.2015
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Sinfonie Nr. 10
    1. 1 Andante
    2. 2 Andante come prima
    3. 3 (Bratschen / violas / viole)
    4. 4 (Ziffer / fig. / chiffre / cifra 24)
    5. 5 a tempo
    Sinfonie Nr. 8 Es-dur "Sinfonie der Tausend"
    1. 6 Veni, creator spiritus. Allegro impetuoso
    2. 7 Imple superna gratia. A tempo
    3. 8 Infirma nostri corporis. Tempo I
    4. 9 Tempo I (Allegro, etwas hastig)
    5. 10 Infirma nostri corporis. Sehr fliessend - Noch einmal so langsam als vorher. Nicht schleppend
    6. 11 Accende lumen sensibus. Plötzlich sehr breit und leidenschaftlichen Ausdrucks
    7. 12 Veni, creator spiritus
    8. 13 Gloria sit Patri Domino. Wieder frisch

    Disk 2 von 2

    1. 1 Poco adagio
    2. 2 Più mosso. Allegro moderato
    3. 3 Waldung, sie schwankt heran. Wieder langsam
    4. 4 Ewiger Wonnebrand. Moderato
    5. 5 Wie Felsenabgrund mir zu Füßen. Allegro. Allegro appassionato
    6. 6 Gerettet ist das edle Glied - Hände verschlinget euch. Allegro deciso. Im Anfang noch nicht eilen
    7. 7 Jene Rosen aus den Händen. Molto leggiero
    8. 8 Uns bleibt ein Erdenrest. Schon etwas langsamer und immer noch mäßiger
    9. 9 Ich spür' soeben - Hier ist die Aussicht frei - Freudig empfangen wir. Im Anfang noch etwas gehalten
    10. 10 Höchste Herrscherin der Welt. Sempre l'istesso tempo
    11. 11 Dir, der Unberührbaren. äußerst langsam. Adagissimo
    12. 12 Bei der Liebe, die den Füßen. Fließend
    13. 13 Una poenitentium: Neige, du Ohnegleichen
    14. 14 Er überwächst uns schon. Unmerklich frischer
    15. 15 Komm! hebe dich zu höhern Sphären. Sehr langsam
    16. 16 Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis. Sehr langsam beginnend