Horst Lohse: Die vier letzten Dinge für Orgel & Orchester

Die vier letzten Dinge für Orgel & Orchester
Super Audio CD
SACD (Super Audio CD)

Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

Bewertung:
lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 19,99*

Der Artikel Horst Lohse (geb. 1943): Die vier letzten Dinge für Orgel & Orchester wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • +Die sieben Todsünden für Orgel; Cave cave Dominus videt für Stimme & Orgel
  • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Robert Hunger-Bühler (Stimme), Christoph Maria Moosmann (Orgel), Bamberger Symphoniker, Aldo Brizzi
  • Label: Neos, DDD, 1997/2016
  • Bestellnummer: 4965414
  • Erscheinungstermin: 14.10.2016
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
Die sieben Todsünden (für Orgel) (1989)
  1. 1 1. Ira
  2. 2 2. Superbia
  3. 3 3. Luxuria
  4. 4 4. Acedia
  5. 5 5. Gula
  6. 6 6. Avaritia
  7. 7 7. Invidia
Die vier Dinge (für Orgel und Orchester) (quasi una Sinfonia de Requiem) (1996/1997)
  1. 8 1. Mors
  2. 9 2. Iudicum
  3. 10 3. Infernum
  4. 11 4. Paradisus
  1. 12 Cave cave Dominus videt (für Gesang und Orgel) (2011/2012)