Filter

    Fortuna desperata

    Fortuna desperata
    Orgelmusik aus Gotik und Renaissance
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:

    Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 19,99*

    Der Artikel Fortuna desperata wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Buxheimer Orgelbuch: Redeuntes in idem; Redeuntes in mi
      +Machaut: Sanctus aus "Messe de Nostre Dame"
      +Robertsbridge Codex: Adesto - Firmissime fidem teneamus - Alleluia
      +Tabulatur des Adam Ileborgh von Stendal: Sequitur aliud praeambulum super d manualiter et variatur super a g f et c; Praeambulum super D a f et g; Sequitur mensura sex notarum eiusdem tenori; Incipit Fortuna; Sequitur praeambulum in C et potest variari in d f g a
      +Codex Faenza: Kyrie Cuctipotens Genitor Deus; Gloria Cunctipotens Genitor Deus
      +Buchner: Fortuna in fa trium vocum, Tenor in Basso; Dantz Moss. Benczenauer; Christ ist erstanden
      +Tabulatur des Leonhard Kleber: Fortuna in fa; Fortuna in mi
      +Busnois / Agricola: Fortuna desperata a 6
      +Hofhaimer: Salve Regina
      +St. Galler Orgelbuch: Tota pulchra es; Christ ist erstanden
      +Calvisius: Christ ist erstanden
    • Künstler: Christine Mothes (Gesang), Veit Heller (Glocken), Daniel Beilschmidt (Metzler-Schwalbennestorgel der Aula / Universitätskirche St. Pauli Leipzig)
    • Label: Genuin, DDD, 2016
    • Bestellnummer: 6070557
    • Erscheinungstermin: 3.2.2017
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 1

    1. 1 Anonym: Redeuntes in idem
    Messe de Nostre Dame (Auszug)
    1. 2 Sanctus
    1. 3 Anonym: Adesto - Firmissime fidem teneamus - Alleluia (nach einer Motette von Philippe de Vitry)
    2. 4 Anonym: Sequitur aliud praeambulum super d manualiter et variatur super a d f et c
    3. 5 Anonym: Kyrie Cunctipotens Genitor Deus
    4. 6 Anonym: Gloria Cunctipotens Genitor Deus
    5. 7 Anonym: Praeambulum super d a f et g
    6. 8 Anonym: Frowe al myn hoffen an dyr lyed (Sequitur mensura sex notarum eiusdem tenoris)
    7. 9 Anonym: Incipit fortuna
    8. 10 Antoine Busnois: Fortuna desperata
    9. 11 Johannes Buchner: Fortuna in fa (Trium vocum, Tenor in basso)
    10. 12 Anonym: Fortuna in fa (Quatuor vocum)
    11. 13 Anonym: Fortuna in mi
    12. 14 Fortuna desperata à 6
    13. 15 Paul Hofhaimer: Salve Regina
    14. 16 Anonym: Sequitur praeambulum in C et potest variati in d f g a
    15. 17 Johannes Buchner: Dantz Moss. Benczenauer
    16. 18 Anonym: Redeuntes in mi
    17. 19 Fridolin Sicher: Tota pulchra es (nach einer Motette von Heinrich Isaac)
    18. 20 Johannes Buchner: Christ ist erstanden
    19. 21 Sethus Calvisius: Christ ist erstanden
    20. 22 Anonym: Christ ist erstanden