Filter

    Gerd Zacher: Event(ualitie)s - Solo- und Duostücke

    Event(ualitie)s - Solo- und Duostücke
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 24,99*

    Der Artikel Gerd Zacher (geb. 1929): Event(ualitie)s - Solo- und Duostücke wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 24,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    Lieferung pünktlich zum Fest
    • 75 Event(ualities)s für Orgel mit gleichzeitiger Zuspielung von "Siebeneinhalb Dezennien" für Klavier von Juan-Allende-Bin (Realisationen 1 & 2); Glossar op. 2 für Flöte & Klavier; Projektion für Klavier; 5 Transformationen op. 3 für Klavier; Das Gebet Jonas im Bauche des Fisches für Sopran & Orgel; Explosiva für Orgel; L'Heure qu'il est für 2 Viertelton-Klaviere
    • Künstler: Hasti Molavian, Evelin Degen, Tomas Bächli, Gertrud Schneider, Thomas Günther, Juan Allende-Blin, Matthias Geuting, Alfred Pollmann
    • Label: Wergo, DDD, 2019
    • Bestellnummer: 9893964
    • Erscheinungstermin: 24.7.2020
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    1. 1 75 Event(ualitie)s für Orgel (1987) und Siebenheinhalb Dezennien für Klavier (gleichzeitig gespielt) (Realisation 1)
    Glossar op. 2 (für Flöte und Klavier) (1952)
    1. 2 1. Glossar 1
    2. 3 2. Glossar 2
    1. 4 Projektion für Klavier (ca. 1975)
    5 Transformationen für Klavier op. 3 (1954)
    1. 5 Nr. 1 Transformation 1
    2. 6 Nr. 2 Transformation 2
    3. 7 Nr. 3 Transformation 3
    4. 8 Nr. 4 Transformation 4
    5. 9 Nr. 5 Transformation 5
    1. 10 Das Gebet Jonas im Bauche des Fisches (für Sopran und Orgel) (1964)

    Disk 2 von 2

    1. 1 Explosiva für Orgel (1973)
    2. 2 L'heure qu'il est (für 2 Klaviere im Vierteltonabstand) (1994)
    3. 3 75 Event(ualitie)s für Orgel (1987) und Siebenheinhalb Dezennien für Klavier (gleichzeitig gespielt) (Realisation 2)