• We Want The Light - Ein Christopher Nupen Film
  • 2 DVDs i **;

Detailinformationen

Der Film thematisiert vieles: Es geht um Freiheit und Unterdrückung, um Emanzipation, Anpassung und Assimilation. Es geht um die Rolle, die Moses und Felix Mendelssohn in dem Traum einer unproblemantischen Integration der Juden in die deutsche Gesellschaft gespielt haben, es geht um Richard Wagner, um sein aggressives antisemitisches Essay "Das Judentum in der Musik" und seinen Einfluss auf die Ideologie des Dritten Reiches. Doch vor allem geht es in diesem Film um die Bedeutung, die Musik auch in einer schrecklichen Situation - oder gerade in einer schrecklichen Situation - für den Menschen einnehmen kann. Mahler: 1.Satz aus der Symphonie Nr. 9
+Bach: Matthäus-Passion (Ausz.);Messe h-moll (Ausz.)
+Schönberg: Verklärte Nacht (Ausz.)
+Bruch: Kol Nidrei (Ausz.)
+Schumann: Märchenbilder Nr. 2 & 4
+Mendelssohn: Elias (Ausz.)
+Wagner: Auszüge aus Götterdämmerung, Meistersinger, Parsifal
+Bloch / Kindler: Meditation Hebraique (Ausz.)
+Waxman: The Song of Terezin (Ausz.)
+Interviews mit Kissin, Ashkenazy, Mehta, Perlman, Zukerman u. a. Jacqueline du Pre, Ashkenazy, Kosi, Opernchor Köln, Gürzenich Orchester, Israel PO, Ashkenazy, Barenboim Spielzeit: 330 Min.
Tonformat: DSS 5.1
Bild: Widescreen (NTSC)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Pressestimmen

FonoForum 06 / 05: "Ein komplexes Sujet, dessen Stränge auf differenzierte Wiese aufgedröselt werden, allerdings nie lehrmeisterlich, sondern empirisch. Kunstvoll - sowohl thematisch als auch in der Verknüpfung von Wort und Musik - entwickelt Nupen ein szenisches Geflecht, an dessen Knotenpunkten die Musikgeschichte um Mendelssohn und Wagner verhandelt wird. Über eine Dauer von mehr als fünf Stunden beweisen die beiden DVDs, dass Musik und Dokumentation nicht als separate Disziplin aufgefasst werden müssen und dass ihre Verzahnung durchaus ein Gleichgewicht von Atmosphärischem und inhaltlicher Aussagekraft ermöglichen kann."

EUR 37,99

-26%

EUR 27,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands