Walter Goetze: Adrienne

Adrienne
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 8,99*

Der Artikel Walter Goetze (1883-1961): Adrienne wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 8,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • +Liebe im Dreiklang (Ausz. mit Anders, Hübener, Vietz, Hofmann, RSO Köln, Franz Marszalek / 1951)
  • Künstler: Marich, Fehringer, Lorentz, Bürks, RSO Köln, Franz Marszalek
  • Label: Documents, ADD/m, 1956
  • Bestellnummer: 6889001
  • Erscheinungstermin: 17.8.2011
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 2

Adrienne (Operette) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Im Palais Ricardo, im großen Paris
  2. 2 Der Soldat, der muss ein Mädel haben
  3. 3 Dialog
  4. 4 Ich hab nun einmal eine Caprice
  5. 5 Dialog
  6. 6 Voila! jetzt ist wieder alles wie damals
  7. 7 Dialog
  8. 8 Meine Tante wohnt im russischen Reich - Es schmeckt der Branntwein (Branntweinlied)
  9. 9 Dialog
  10. 10 Jeder von uns ist nun einmal so
  11. 11 Dialog
  12. 12 Ich möchte doch bitten, was sind das für Sitten
  13. 13 Dialog
  14. 14 Der wahre Künstler bleibt sich immer gleich
  15. 15 Dialog
  16. 16 Ich hab schon oft in meinem Leben - Dialog
  17. 17 Da lebt eine kleine Herzogin
  18. 18 Im Palais Ricardo, im großen Paris
  19. 19 Monsieur Fleury - August der Starke, so heißt der Papa
  20. 20 Dialog
  21. 21 Was ist schon wirklich dran an so einem Mann - Anna lass das
  22. 22 Dialog
  23. 23 Das Schloss Mon Bijou - Es flüstert der Nachtwind
  24. 24 Dialog
  25. 25 Die Welt ist nur der Rahmen für Evas holden Reiz
  26. 26 Dialog
  27. 27 In Wien, ach, da gibt es ein fesches Regiment - Im Lieben bin Matador ich
  28. 28 Dialog - Wer heut gehört zur großen Welt - Ein Jüngling, der nicht tanzen kann
  29. 29 Dialog
  30. 30 Aber, meine Damen - Ich meine, warum denn nur die eine

Disk 2 von 2

  1. 1 Und nun muss ich geschwind zum Rendezvous
  2. 2 August der Starke, so heißt der Papa
  3. 3 Im Palais Ricardo, im großen Paris
  4. 4 Dialog
  5. 5 Nerven, Nerven braucht man auf der Bühne - Ein bisschen Talent muss man haben
  6. 6 Dialog
  7. 7 Abschied ist stets das Ende vom Lied
Liebe im Dreiklang (Operette) (Auszug)
  1. 8 Ich bin der Mucki Mix
  2. 9 Wir haben uns gedacht - Zeigt mir im Umkreis einen Mann - Ihr Mädels, ihr süßen Mädels
  3. 10 Glücklich schätz ich mich - Wer fühlt gleich so große Sympathie
  4. 11 Beim weiblichen Geschlecht beliebt sich zu machen
  5. 12 Ihr lieben Leute und alle Mannspersonen von hier
  6. 13 Festwalzer
  7. 14 Man kann ruhig darüber reden - Nur immer Sonnenschein
  8. 15 Ist das Hochzeitsfest vorbei - Man liebt sich, man küsst sich
  9. 16 Mondschein, Kuss und Nachtigallen - Unterm Mond, wenn der Nachthimmel lacht
  10. 17 Ich habe die Ehre - Kein Herz kann so Treue schlagen
  11. 18 Träume, an die man glaubt
  12. 19 Seit mich mein Weg zu dir geführt