Filter

    Verbotene Klänge - Komponisten im Exil

    Verbotene Klänge - Komponisten im Exil
    3 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    -33%
    EUR 23,99**
    EUR 15,99*

    Der Artikel Verbotene Klänge - Komponisten im Exil wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 15,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Zemlinsky: 3 Ballettstücke "Triumph der Zeit"
      +Schreker: Schwanengesang op. 11
      +Schulhoff: Duo für Violine & Cello
      +Ullmann: Don Quixote tanzt Fandango
      +Hindemith: Trompetensonate
      +Schönberg: Verklärte Nacht für Streicher
      +Wellesz: Symphonischer Epilog op. 108
      +Milhaud: Streichquartett Nr. 1
      +Eisler: Kleine Sinfonie op. 29
      +Waxman: Athanael the Trumpeter
      +Weill: Die Seeräuberjenny; Die Moriat von Mackie Messer
      +Krenek: 12 Variationen in 3 Sätzen
      +Dessau: Oratorium "Hagadah Shel Pessach"
      +Gurlitt: 2 Szenen aus Wozzeck
    • Künstler: Lotte Lenya, Gisela May, Gernot Süssmuth, Reinhold Friedrich, Gabriele Schreckenbach, Petersen Quartett, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, WDR Rundfunkorchester Köln, Gürzenich-Orchester Köln, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Gerd Albrecht, Sandor Vegh, Roger Epple, Hans E. Zimmer u. a.
    • Label: Capriccio, ADD/DDD
    • Bestellnummer: 4674575
    • Erscheinungstermin: 15.9.2008
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 3

    3 Ballettstücke "Triumph der Zeit" (1903)
    1. 1 Reigen: Mäßig bewegt - (feierlich)
    2. 2 Fauntanz: Langsam - Sehr schnell
    3. 3 Presto
    1. 4 Schwanengesang op. 11
    Duo für Violine und Violoncello (1925)
    1. 5 1. Moderato
    2. 6 2. Zingaresca, Allegro giocoso
    3. 7 3. Andantino
    4. 8 4. Moderato
    1. 9 Don Quixote tanzt Fandango (Ouvertüre, nach dem Particell rekonstruiert von Bernhard Wulff) (1944)
    Sonate für Trompete und Klavier (1939)
    1. 10 1. Mit Kraft
    2. 11 2. Mäßig schnell
    3. 12 3. Trauermusik

    Disk 2 von 3

    Verklärte Nacht op. 4 (Fassung für Streichorchester 1943)
    1. 1 Grave
    2. 2 Molto rallentando
    3. 3 A tempo
    4. 4 Adagio
    5. 5 Adagio (molto tranquillo)
    1. 6 Sinfonischer Epilog op. 108 (1969)
    Streichquartett Nr. 1 op. 5 (1912)
    1. 7 1. Rythmique
    2. 8 2. Intime, contenu
    3. 9 3. Grave, soutenu
    4. 10 4. Vif, trés rythmé
    Kleine Sinfonie op. 29 (1931/32)
    1. 11 Thema mit Variationen
    2. 12 Allegro assai. Sostuneto
    3. 13 Invention
    4. 14 Allegro

    Disk 3 von 3

    1. 1 Athanael, der Trompeter (Komische Ouvertüre für Trompete und Orchester) (1944)
    Die Dreigroschenoper (Oper in 3 Akten) (1928) (Auszug)
    1. 2 Die Seeräuberjenny
    2. 3 Die Moritat von Mackie Messer
    12 Variationen in drei Sätzen op. 79 (1937)
    1. 4 Allegro, molto moderato, energico (Variationen 1-5)
    2. 5 Adagio (Variationen 6-8)
    3. 6 Allegro assai (Variationen 9-12)
    Hagadah Shel Pessach (Oratorium in drei Teilen) (1934-1936) (Auszug)
    1. 7 Mitternachtshymne
    Wozzeck op. 16 (Oper in 18 Szenen und 1 Epilog) (1926) (Auszug)
    1. 8 Szene 17 "Dort links geht's in die Stadt"
    2. 9 Szene 18 "Das Messer! Wo ist das Messer?"
    3. 10 Epilog "Wir arme Leut"