Filter

    Stuttgarter Hymnus-Chorknaben - Der Tag bricht an

    Stuttgarter Hymnus-Chorknaben - Der Tag bricht an
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 8,99*

    Der Artikel Stuttgarter Hymnus-Chorknaben - Der Tag bricht an wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 8,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Die güldne Sonne; Der Tag bricht an; Die helle sonn leucht jetzt herfür; Ich dank dir schon; Lobet den Herren alle, die ihn ehren; In dir ist Freude, Dir, dir, Jehova will ich singen; Nun danket alle Gott; Wer nur den lieben Gott lässt walten; So nimm denn meine Hände; Wachet auf, ruft uns die Stimme; Was Gott tut, das ist wohlgetan; Lobe den Herren; Schaff's mit mir, Gott; Ist Gott mein Schutz und treuer Hirt; Herr Christe, tu mir geben; Hinunter ist der Sonnen Schein; Der Mond ist aufgegangen; Mit meinem Gott geh ich zur Ruh
    • Künstler: Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, Gerhard Wilhelm
    • Label: Hänssler, DDD, 1986
    • Bestellnummer: 1043890
    • Erscheinungstermin: 20.4.2009
    • Tracklisting
    • Mitwirkende
    1. 1 Die güldne Sonne
    2. 2 Der Tag bricht an
    3. 3 Die helle Sonn leucht jetzt herfür
    4. 4 Ich dank dir schon
    5. 5 Lobet den Herren alle, die ihn ehren
    6. 6 In dir ist Freude
    7. 7 Dir, dir, Jehova will ich singen
    8. 8 Nun danket alle Gott
    9. 9 Wer nur den lieben Gott lässt walten
    10. 10 So nimm denn meine Hände
    11. 11 Wachet auf, ruft uns die Stimme
    12. 12 Was Gott tut, das ist wohlgetan
    13. 13 Lobe den Herren
    14. 14 Schaff's mit mir, Gott
    15. 15 Ist Gott mein Schutz und treuer Hirt
    16. 16 Herr Christe, tu mir geben
    17. 17 Hinunter ist der Sonnen Schein
    18. 18 Der Mond ist aufgegangen
    19. 19 Mit meinem Gott geh ich zur Ruh