Filter

    Sergej Rachmaninoff: Symphonische Tänze op.45 Nr.1-3

    Symphonische Tänze op.45 Nr.1-3
    Mit weiteren Werken von: Igor Strawinsky (1882-1971)
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel Sergej Rachmaninoff (1873-1943): Symphonische Tänze op.45 Nr.1-3 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • +Strawinsky: Petruschka
    • Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Emily Beynon, Frits Damrow, Jeroen Bal, Concertgebouw Orchestra, Mariss Jansons
    • Label: RCO Live, DDD, 2004/2005
    • Bestellnummer: 2166823
    • Erscheinungstermin: 1.11.2005
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    Petruschka (Burleske in 4 Szenen) (Ballett) (Fassung 1947)
    1. 1 Tableau 1: The Shrove-Tide Fair
    2. 2 Danse russe
    3. 3 Tableau 2: Petrushka
    4. 4 Tableau 3: The Blackamoor
    5. 5 Valse
    6. 6 Tableau 4: The Shrove-Tide Fair
    7. 7 Wet-Nurses' dances
    8. 8 Peasant with bear
    9. 9 Gypsies and a rake vendor
    10. 10 Dance of the coachmen
    11. 11 Masqueraders
    12. 12 The scuffle
    13. 13 The death of Petrushka
    14. 14 Police and the juggler
    15. 15 Apparition of Petrushka's double
    Sinfonische Tänze op. 45 Nr. 1-3
    1. 16 Nr. 1: Non allegro
    2. 17 Nr. 2: Andante con moto, tempo di valse
    3. 18 Nr. 3: Lento assai