Filter

    Johann Sebastian Bach: Kantaten BWV 1,18,23

    Kantaten BWV 1,18,23
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantaten BWV 1,18,23 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Siri Karoline Thornhill, Petra Noskaiova, Marcus Ullmann, Jan van der Crabben, La Petite Bande, Sigiswald Kuijken
    • Label: Accent, DDD, 2007
    • Bestellnummer: 3638725
    • Erscheinungstermin: 1.2.2008
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    Gleichwie Der Regen Und Schnee Vom Himmel Fällt Bwv 18 (Kantate)
    1. 1 Sinfonia
    2. 2 Rezitativ: Gleichwie der Regen
    3. 3 Rezitativ: Mein Gott, hier wird mein Herze sein
    4. 4 Arie: Mein Seelenschatz ist Gottes Wort
    5. 5 Choral: Ich bitt, o Herr aus Herzensgrund
    Du Wahrer Gott Und Davids Sohn Bwv 23 (Kantate)
    1. 6 Arie: Du wahrer Gott
    2. 7 Rezitativ: Ach, gehe nicht vorüber
    3. 8 Chor: Aller Augen warten, Herr
    4. 9 Choral: Christe du Lamm
    Wie Schön Leuchtet Der Morgenstern Bwv 1 (Kantate)
    1. 10 Chor: Wie schön leuchtet der Morgenstern
    2. 11 Rezitativ: Du wahrer Gottes
    3. 12 Arie: Erfüllet, ihr himmlischen
    4. 13 Rezitativ: Ein irdischer Glanz
    5. 14 Arie: Unser Mund und Ton der Saiten
    6. 15 Choral: Wie bin ich doch so herzlich froh