Konto anlegen

    Johann Sebastian Bach: Kantate BWV 178 "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält"

    Kantate BWV 178 "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält"
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 15,99*

    Der Artikel Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate BWV 178 "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält" wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 15,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • +Choralbearbeitungen BWV 1128 "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält";BWV 720 "Ein feste Burg";BWV 718 "Christ lag in Todesbanden";BWV 739 "Wie schön leuchtet der Morgenstern"
      +Ammerbach: Wo Gott der Herr nicht bey uns helt (aus Orgeltabulatur 1571 / 1583)
      +Schein: Geistliches Konzert "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält"
      +Rust: Motette "Aus der Tiefe";Orgelfantasie op. 40 Nr. 3
    • Künstler: Ullrich Böhme / Bach-Orgel der Thomanerkirche Leipzig; Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Georg Christoph Biller
    • Label: Rondeau, DDD, 2008
    • Bestellnummer: 8761487
    • Erscheinungstermin: 1.7.2008
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Wo Gott der Herr nicht bey uns helt
    2. 2 Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
    3. 3 Wo Gott Der Herr Nicht Bei Uns Hält Bwv 1128 (Choralfantasie)
    4. 4 Ein Feste Burg Ist Unser Gott Bwv 720
    5. 5 Christ Lag In Todes Banden Bwv 718
    6. 6 Wie Schön Leuchtet Der Morgenstern Bwv 739
    7. 7 Aus der Tiefe ruf ich, Herr, zu dir (Motette)
    8. 8 Herr Jesu Christ, Dich zu uns wend (Fantasie für Orgel op. 40 Nr. 3)
    Wo Gott Der Herr Nicht Bei Uns Hält Bwv 178 (Kantate)
    1. 9 Chor: Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
    2. 10 Choral: Was Menschenkraft und -witz anfäht
    3. 11 Arie: Gleichwie die wilden Meereswellen
    4. 12 Choral: Sie stellen uns wie Ketzern nach
    5. 13 Choral: Aufsperren sie den Rachen weit
    6. 14 Arie: Schweig, schweig nur, taumelnde Vernunft!
    7. 15 Choral: Die Feind sind all in deiner Hand