Gustav Mahler: Symphonien Nr.1 & 8

Symphonien Nr.1 & 8
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 22,99*

Der Artikel Gustav Mahler (1860-1911): Symphonien Nr.1 & 8 wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 22,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Künstler: Rita Cullis, Angela Maria Blasi, Ofelia Sala, Catherine Keen, Reinhild Runkel, National Choir of the Ukraine, Ukrainian Radio Choir, Netherlands Philharmonic Orchestra, Hartmut Haenchen
    • Label: ICA, DDD, 1999/2002
    • Bestellnummer: 3299782
    • Erscheinungstermin: 4.3.2013
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Sinfonie Nr. 1 D-Dur "Der Titan"
    1. 1 1. Langsam - Schleppend
    2. 2 2. Kräftig bewegt, doch nicht zu schnell
    3. 3 3. Feierlich und gemessen, ohne zu schleppen
    4. 4 4. Stürmisch bewegt
    Sinfonie Nr. 8 Es-Dur "Sinfonie der Tausend"
    1. 5 1. Veni, creator spiritus (Teil 1)
    2. 6 2. Imple superna gratia: A tempo - nicht schleppen
    3. 7 3. Infirma nostri corporis
    4. 8 4. Tempo 1 - Etwas gehalten
    5. 9 5. Infirma nostri corporis: Noch einmal so langsam als vorher
    6. 10 6. Accende lumen sensibus: Plötzlich sehr breit und leidenschaftlichen Ausdrucks
    7. 11 7. Qui paraclitus diceris: Gehaltener. A tempo
    8. 12 8. Gloria Patri Domino: Wieder frisch

    Disk 2 von 2

    1. 1 9. Poco adagio - Etwas bewegter
    2. 2 10. Più mosso (Teil 2)
    3. 3 11. Waldung, sie schwankt heran: Wieder langsam
    4. 4 12. Ewiger Wonnenbrand: Moderato
    5. 5 13. Wie Felsengrund: Allegro appasssionato - Maestoso - Tempo
    6. 6 14. Gerettet ist das edle Glied: Allegro deciso - Molto leggiero - A tempo - Allmählich langsamer
    7. 7 15. Uns bleibt ein Erdenrest: Schon etwas langsamer und immer noch mäßiger
    8. 8 16. Ich spür soeben: Im Anfang noch etwas gehalten - Allegro deciso - Sehr langsam - Poco più mosso
    9. 9 17. Höchste Herrscherin der Welt
    10. 10 18. Dir, der Unberührbaren: Äußerst langsam - Du schwebst zu Höhen der ewigen Reiche: Una poenitentium
    11. 11 19. Bei der Liebe, die den Füßen
    12. 12 20. Neige, neige, du Ohnegleiche: Sich etwas mäßigend
    13. 13 21. Er überwächst uns schon
    14. 14 22. Komm! Hebe dich zu höheren Sphären: Sehr langsam
    15. 15 23. Blicket auf: Hymnenartig - Meno mosso - Adagio - Fließend - Ruhig
    16. 16 24. Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis: Langsam - Sehr langsam beginnend
    17. 17 25. Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis: Langsam - Sehr langsam beginnend