Gustav Mahler: Symphonie Nr.8

Symphonie Nr.8
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 16,99*

Der Artikel Gustav Mahler (1860-1911): Symphonie Nr.8 wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 16,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Künstler: Sylvia Greenberg, Lynne Dawson, Sally Matthews, Sophie Koch, Rundfunkchor Berlin, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Kent Nagano
    • Label: harmonia mundi, DDD, 2004
    • Bestellnummer: 4927886
    • Erscheinungstermin: 17.6.2011
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Sinfonie Nr. 8 Es-Dur "Sinfonie der Tausend"
    1. 1 Veni creator spiritus (1. Teil)
    2. 2 Imple superna gratia: A tempo - Nicht schleppend
    3. 3 Infirma nostri corporis Tempo 1 - Etwas gehalten
    4. 4 Tempo 1 - Allegro
    5. 5 Infirma nostri corporis: Noch einmal so langsam als vorher
    6. 6 Accende lumen sensibus: Plötzlich sehr breit und leidenschaftlichen Ausdrucks
    7. 7 Qui paraclitus diceris: Gehaltener - A tempo
    8. 8 Wieder frisch - Gloria Patri Domino: Tempo 1

    Disk 2 von 2

    1. 1 Poco adagio - Etwas bewegter - Più mosso (2. Teil)
    2. 2 Waldung, sie schwankt heran: Wieder langsam
    3. 3 Ewiger Wonnebrand - Moderato
    4. 4 Wie Felsenabgrund: Allegro appassionato - Maestoso - Tempo
    5. 5 Gerettet ist das edle Glied: Allegro deciso - Molto leggiero - A tempo - Allmählich langsamer
    6. 6 Uns bleibt ein Erdenrest: Schon etwas langsamer und immer noch mäßiger
    7. 7 Ich spür' soeben: Im Anfang noch etwas gehalten - Allegro deciso - Sehr langsam - Poco più mosso
    8. 8 Dir, der Unberührbaren: Adagissimo (Äußerst langsam) - Du schwebst zu Höhen der ewigen Reiche
    9. 9 Bei der Liebe: Fließend - Nicht schleppen - Bei dem Bronn - Bei dem hochgeweihten Orte: Sehr fließend, beinahe flüchtig
    10. 10 Neige, neige, du Ohnegleiche: Sich etwas mäßigend - Er überwächst uns schon: Unmerklich frischer - Etwas gehaltener
    11. 11 Komm! Hebe dich zu höheren Sphären: Sehr langsam
    12. 12 Blicket auf: Hymneartig - Meno mosso - Adagio - Fließend - Ruhig
    13. 13 Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis: Langsam - Sehr langsam beginnend