Georg Kröll: Tagebuch für Klavier

Tagebuch für Klavier
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
lieferbar innerhalb 2-3 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 19,99*

Der Artikel Georg Kröll (geb. 1934): Tagebuch für Klavier wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Künstler: Udo Falkner, Klavier
    • Label: Telos, DDD, 2011
    • Bestellnummer: 2986848
    • Erscheinungstermin: 24.9.2012
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Tagebuch für Klavier
    1. 1 Nr. 1: Viertel ca. 60
    2. 2 Nr. 2: Viertel = 92
    3. 3 Nr. 3: In ritmo ferreo
    4. 4 Nr. 4: Viertel = 80
    5. 5 Nr. 5: Brillante - Punktierte Viertel ca. 72 - Presto
    6. 6 Nr. 6: Sehr langsam mit Gueroeffekt (nach Lachmann)
    7. 7 Nr. 7: HA! (attacca)
    8. 8 Nr. 8: Senza mistura
    9. 9 Nr. 9: Sehr langsam und unregelmäßig
    10. 10 Nr. 9a "Décollage"
    11. 11 Nr. 10: (ohne Satzbezeichnung)
    12. 12 Nr. 11: Gloria in excelsis Deo
    13. 13 Nr. 12: Agitato molto
    14. 14 Nr. 13: Viertel ca. 132
    15. 15 Nr. 14: Hommage à L.v.B.
    16. 16 Nr. 15: Viertel ca. 56 (attacca)
    17. 17 Nr. 16: Con grandezza
    18. 18 Nr. 17: (ohne Satzbezeichnung)
    19. 19 Nr. 18: (ohne Satzbezeichnung)
    20. 20 Nr. 19: Hommage à B.A. Zimmermann
    21. 21 Nr. 20: "Vorwärts"
    22. 22 Nr. 21: Viertel = 104
    23. 23 Nr. 22: Introduktion und...
    24. 24 Nr. 23: Paraphrase über "Walzer in C" von György Kurtág
    25. 25 Nr. 24: Tempo di valse
    26. 26 Nr. 25: (ohne Satzbezeichnung)
    27. 27 Nr. 26: Lento
    28. 28 Nr. 27: Viertel ca. 112
    29. 29 Nr. 28: (ohne Satzbezeichnung)
    30. 30 Nr. 29: (ohne Satzbezeichnung)
    31. 31 Nr. 30: Poco rubato
    32. 32 Nr. 31: Viertel = 144
    33. 33 Nr. 32: Schuhplattler
    34. 34 Nr. 33: Viertel ca. 72
    35. 35 Nr. 34: Brillante
    36. 36 Nr. 35: Extremely slow
    37. 37 Nr. 36: Presto
    38. 38 Nr. 37: Punktierte Achtel = 144
    39. 39 Nr. 38: Viertel ca. 60, poco rubato ed espressivo
    40. 40 Nr. 39: (ohne Satzbezeichnung)
    41. 41 Nr. 40: Libero - Viertel = 76 - Prestissimo
    42. 42 Nr. 41: Viertel = 48
    43. 43 Nr. 42: Recercar chromatico di Frescobaldi
    44. 44 Nr. 43: Langsame Viertel
    45. 45 Nr. 44: Viertel ca. 72
    46. 46 Nr. 45: Viertel ca. 72-80
    47. 47 Nr. 46: Andantino
    48. 48 Nr. 47: Viertel = 60
    49. 49 Nr. 48: Viertel = 120
    50. 50 Nr. 49: Viertel ca. 96
    51. 51 Nr. 50: Punktierte Viertel ca. 90
    52. 52 Nr. 51: Amans, amés secretement (nach einem Rondeau von Baude Cordiers)
    53. 53 Nr. 52: Agitato - Poco rubato
    54. 54 Nr. 53: "Das, was das Stück geschrieben hat, war das Raster: 3/8, 5/16, 2/2, sonst nichts, nur Zeitperioden." ...
    55. 55 Nr. 54: Viertel = 116
    56. 56 Nr. 55: Molto tranquillo
    57. 57 Nr. 56: (ohne Satzbezeichnung)
    58. 58 Nr. 58: Viertel ca. 40, sehr leise
    59. 59 Nr. 61: Kleiner Walzer für Rainer (50)
    60. 60 Nr. 62: Viertel ca. 76
    61. 61 Nr. 63: Hommage à Frank Martin
    62. 62 Nr. 65: Halbe ca. 40 - Frei
    63. 63 Nr. 66: Viertel ca. 108
    64. 64 Nr. 67: Achtel = 144
    65. 65 Nr. 69: Viertel ca. 104
    66. 66 Nr. 70: Libero - Viertel = 144
    67. 67 Nr. 72: (ohne Satzbezeichnung)
    68. 68 Nr. 73a: Presto
    69. 69 Nr. 73b: Aus "ballade Auf Markgraf Niccolo Iii Von Ferrara" Von Guillaume Dufay
    70. 70 Nr. 74: Halbe ca. 96
    71. 71 Nr. 75: Appassionato
    72. 72 Nr. 78: Alleluia
    73. 73 Nr. 80a: Für György Kurtág (80)
    74. 74 Nr. 80b: Für Dr. Wilfried Brennecke (80)
    75. 75 Nr. 81: Viertel = 168
    76. 76 Nr. 82: Parodia ad A. Sch.
    77. 77 Nr. 84: Logogriph (für Gertrud und Hans Zender)
    78. 78 Nr. 85: Presque vif. Hommage à Messiaen
    79. 79 Nr. 86: Für Peter Becker (70)
    80. 80 Nr. 87/88: Impetuoso e sempre rubato

    Disk 2 von 2

    1. 1 Nr. 89/90: Achtel = 152
    2. 2 Nr. 91: Viertel = 60
    3. 3 Nr. 92: Halbe ca. 40
    4. 4 Nr. 93: Libero
    5. 5 Nr. 94: "Ciconia" (für Rolf Riehm)
    6. 6 Nr. 95: Viertel ca. 80, fließend
    7. 7 Nr. 96: Viertel = 152
    8. 8 Nr. 97: Alla marcia
    9. 9 Nr. 97/98: Sehr langsam
    10. 10 Nr. 100: Viertel ca. 48
    11. 11 Nr. 101: Viertel ca. 116
    12. 12 Nr. 102: Cantabile
    13. 13 Nr. 103: Viertel ca. 104 - Irresoluto
    14. 14 Nr. 105: Impetuoso
    15. 15 Nr. 106/107: Allegro agitato
    16. 16 Nr. 109: (ohne Satzbezeichnung)
    17. 17 Nr. 114: Viertel ca. 88-92
    18. 18 Nr. 116: Vivo
    19. 19 Nr. 118/119a: Molto cantabile

    Mehr von Georg Kröll (ge...