Franz von Suppe: Die schöne Galathee (Gesamtaufnahme)

Die schöne Galathee (Gesamtaufnahme)
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)
-50%
EUR 15,99**
EUR 7,99*

Der Artikel Franz von Suppe (1819-1895): Die schöne Galathee (Gesamtaufnahme) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Künstler: Jörg Dürmüller, Marianne Beate Kielland, Klaus Häger, Christian Brückner, Eleonore Marguerre, ChorWerkRuhr, Cappella Coloniensis, Bruno Weil
    • Label: Capriccio, DDD, 2005
    • Bestellnummer: 8698670
    • Erscheinungstermin: 20.2.2007
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    Die schöne Galathee (Operette in 1 Akt) (Gesamtaufnahme)
    1. 1 Ouvertüre
    2. 2 Ort der Handlung: Die Insel Zypern
    3. 3 Aurora ist erwacht
    4. 4 Ganymed schlummert friedlich
    5. 5 Meinem Vater Gordios, meiner Mutter Cybeles
    6. 6 Alle Achtung. Dieses Bewusstsein muss sehr agréable sein
    7. 7 Ha, welche Vollendung
    8. 8 Schluss jetzt! Sie haben für ihr Gled genug gesehen!
    9. 9 Hinaus - Au weh! - Ha, was sind das für Manieren?
    10. 10 Mydas und Ganymed eilen davon
    11. 11 Aurora ist erwacht - Sie regt sich! Sie erwacht!
    12. 12 Venus hat das Flehen pygmalions erhört
    13. 13 Was sagst du? - Leise bebt und zaubrisch schwebt
    14. 14 Der Bildhauer ist auf dem Markt
    15. 15 Wir Griechen, wir sind sicherlich
    16. 16 Galathée kehrt in Pygmalions Atelier zurück
    17. 17 Seht den Schmuck, den ich Euch gebracht
    18. 18 Also? Was hab' ich zu hoffen?
    19. 19 Hell, im Glas, da schäumt das duft'ge Nass
    20. 20 Jetzt hast du aber genug getrunken
    21. 21 Ach, mich zieht's zu dir
    22. 22 Pygmalion und Mydas stürzen durch die Säulenhalle
    23. 23 Venus! Lass sie werden, wie sie war