Detailinformationen

  • Künstler: Royal Scottish National Orchestra, Jun Märkl
  • Label: Naxos, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2984936
  • Erscheinungstermin: 27.8.2012

Produktinfo

Mit den zwei Préludien-Bänden, die Debussy 1910 bzw. 1913 schrieb, entstanden einige seiner poetischsten und visionärsten Werke für Klavier.

Debussy evoziert ruhige Landschaften am Meer oder schneebedeckte Ebenen. Hier und da wie in „La cathédrale engloutie“ taucht Debussy in die Antike ein, dann wiederum verliert er sich in expressiver musikalischer Portraitmalerei wie in „La fille aux cheveux de lin“.

Der in der Slowakei geborene Komponist Peter Breiner hat sämtliche Préludes von Debussy für NAXOS orchestriert und verleiht den Kompositionen mit den sanften Klangfarben seiner Orchesterversion, mit der er im Inneren verborgene Melodielinien an die Oberfläche holt, eine tief emotionale Stimmung.

Rezensionen


„Die Einspielungen klingen frisch, durchsichtig in der angenehm französischen Art, Musik zu machen. Wenig Fett, viel Geschmack.“ (Aachener Zeitung)
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Préludes (12 Stücke für Klavier, Heft 1) (bearb. für Orchester von Peter Breiner)

  1. 1 1. Danseuses de Delphes
  2. 2 2. Voiles
  3. 3 3. Le vent dans la plaine
  4. 4 4. Les sons et les parfums tournent dans l'air du soir
  5. 5 5. Les collines d'Anacapri
  6. 6 6. Des pas sur la neige
  7. 7 7. Ce qu'a vu le vent d'ouest
  8. 8 8. La fille aux cheveux de lin
  9. 9 9. La sérénade interrompue
  10. 10 10. La cathédrale engloutie
  11. 11 11. La danse de Puck
  12. 12 12. Ministrels

Préludes (12 Stücke für Klavier, Heft 2) (bearb. für Orchester von Peter Breiner)

  1. 13 1. Brouillards
  2. 14 2. Feuilles mortes
  3. 15 3. La puerta del vino
  4. 16 4. Les fées sont d'exquises danseuses
  5. 17 5. Bruyères
  6. 18 6. Général Lavine
  7. 19 7. La terrasse des audiences du clair de lune
  8. 20 8. Ondine
  9. 21 9. Hommage à S. Pickwith Esq. P. P. M. P. C.
  10. 22 10. Canope
  11. 23 11. Les tierces alternées
  12. 24 12. Feux d'artifice

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)