Filter

    Andrea Ritter - Echoing Voices

    Andrea Ritter - Echoing Voices
    Mitwirkende:
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel Andrea Ritter - Echoing Voices wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Arnalds: Intro; Efulogy for Evolution
      +Meijering: Please tell me more; Überhappy
      +Simaku: Sea Igaes
      +Caldini: Novelletta; Disco Rondo
      +Motschman: Echoing Voices; Resonance
      +Fitkin: Gate
      +Staeps: Immortelle
      +Zhurbin: Sicilienne
      +Monk: Window in/'s
      +Nyman: If
    • Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Andrea Ritter, Daniel Koschitzki
    • Label: Ars, DDD, 2011
    • Bestellnummer: 2463892
    • Erscheinungstermin: 1.9.2011
    • Tracklisting
    • Mitwirkende
    1. 1 Olafur Arnolds: Intro
    2. 2 Chiel Meijering: Please tell me more (2007)
    3. 3 Chiel Meijering: Überhappy (1999)
    4. 4 Thoma Simaku: Sea images (2000)
    5. 5 Fulvio Caldini: Noveletta (1986)
    6. 6 Fulvio Caldini: Disco rondo (2007)
    7. 7 Johannes Motschmann: Echoing voices (2011)
    8. 8 Graham Fitkin: Gate (2001)
    9. 9 Hans Ulrich Steaps: Immortelle (1988)
    10. 10 Lev Ljova Zhurbin: Sicilienne (2000)
    11. 11 Johannes Motschmann: Resonance (2011)
    12. 12 Meredith Monk: Windows in 7's (1986)
    13. 13 Michael Nyman: If (1995)
    14. 14 Olafur Arnolds: Eulogy for evolution (2007)