Julian Barnes: Der Lärm der Zeit

Unterdrückung und Musik

Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch ist einer der erfolgreichsten Komponisten der Sowjetunion. Als eines Tages Stalin persönlich eine seiner Opern besucht, sie jedoch bereits in der Pause verlässt, sind für den Musiker alle Hoffnungen verloren. Von nun an rechnet er jeden Tag mit seiner Verhaftung.

Mit seinem Buch bzw. Hörbuch »Der Lärm der Zeit« stellt Julian Barnes ein weiteres Mal unter Beweis, dass er zu den wichtigsten zeitgenössischen Autoren Großbritanniens gehört. Ein bewegender Künstlerroman über Unterdrückung, Moral, Leben und Tod und die Liebe zur Musik.

Der Lärm der Zeit
Buch
Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager.
EUR 20,00*

Der Artikel Julian Barnes: Der Lärm der Zeit wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 20,00.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Kiepenheuer & Witsch, 02/2017
  • Einband: Gebunden
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783462048889
  • Bestellnummer: 5643196
  • Umfang: 245 Seiten
  • Gewicht: 312 g
  • Maße: 196 x 122 mm
  • Stärke: 25 mm
  • Erscheinungstermin: 16.2.2017