Filter

    Krieg ist nicht gut für den Frieden

    Krieg ist nicht gut für den Frieden
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    • Kabarettisten und der Erste Weltkrieg - Hörbild
    Bewertung:
    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 16,50*

    Der Artikel Krieg ist nicht gut für den Frieden wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 16,50.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    Lieferung pünktlich zum Fest
    • Label: Wagner, Alfred
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-13: 9783937127217
    • Bestellnummer: 2690550
    • Spielzeit: 62:00 Min.
    • Label: DUO-PHON
    • Erscheinungstermin: 2.9.2016
    • Tracklisting
    • Mitwirkende
    1. 1 Prolog
    2. 2 Hoppla, Wir Leben
    3. 3 In Der Äwilden Bühne
    4. 4 Brot Und Frieden Hätt Ich Gern
    5. 5 Chanson De Craonne
    6. 6 Grossmutters Friedensmärchen
    7. 7 Otto Reutter Betreibt Feindbildpflege
    8. 8 Mein Lorbeerkranz
    9. 9 Dieses Lied Ist Kein Chauvinistischer Ausrutscher
    10. 10 Kurt Tucholsky Wirbt Für Kriegsanleihen
    11. 11 Der Graben
    12. 12 Künstler Melden Sich In Scharen An Die Front
    13. 13 Ja, Dichter Sind Auch Nur Menschen, Ne?
    14. 14 Einen Krieg Kann Man Nicht Erleben, Sondern Nur Er
    15. 15 Legende Vom Toten Soldaten
    16. 16 1914 Scheint Niemand Das Hurra Zu Verweigern
    17. 17 Ballade Des Vergessens
    18. 18 Das Grauen In Sprache Spiegeln
    19. 19 Schlachtfelderrundfahrten Im Auto
    20. 20 Reklamefahrten Zur Hölle
    21. 21 Äzusammenbruch-Song I
    22. 22 Nach- Und Vorkriegszeiten
    23. 23 Die Trommlerin
    24. 24 Äzusammenbruch-Song II
    25. 25 Bald Hauen Ganz Andere Auf Die Pauke
    26. 26 Die Andere Möglichkeit
    27. 27 Und Dann Kommt Der Nächste Grosse Krieg
    28. 28 Mensch, Ärgere Dich Nicht
    29. 29 O Hindenburg, O Hindenburg, Wie Schön Sind Deine S
    30. 30 1914 Und 2014
    31. 31 Ähoppla, Wir Leben II
    32. 32 Epilog