Film

Film-Highlights im courier 11/2016

Dieser Artikel wurde am 14. Oktober 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Mitten im Sommer, bereits Anfang Juni, verstören uns Filmfirmen mit ersten weihnachtlichen Neuheiten-Ankündigungen. Im August räumen Händler Lebkuchen, Spekulatius und Zimtsterne in die Regale, Displays mit Weihnachtsgebäck versperren die Gänge. Manche Kunden ärgert das regelrecht bis zur Weißglut: Im letzten Jahr zündete eine 76-Jährige in Wien einen Lebkuchen-Aufsteller an, so der ORF. Ende September 2016 herrscht heißes Sommerwetter in Georgsmarienhütte. Die… weiterlesen

Film-Highlights im courier 10/2016

Dieser Artikel wurde am 15. September 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

In den 1980er Jahren verwandelte Pablo Escobar die kolumbianische Stadt Medellin in die globale Hauptstadt des Kokains und in die Mordhauptstadt der Welt. Die Netflix-Serie »Narcos« zeigt in der ersten Staffel den Aufstieg Escobars zum mächtigsten Drogenboss aller Zeiten im Zeitraum von 1975 bis 1992. Während Netflix soeben mit dem Start der zweiten Season die Jagd auf Escobar startete, erscheint… weiterlesen

Film-Highlights im courier 09/2016

Dieser Artikel wurde am 8. September 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

In diesem Monat freue ich mich besonders, zwei meiner absoluten Lieblingsfilme günstig wie nie zuvor auf DVD und Blu-ray anbieten zu können. 1996 führte die größte Filmdatenbank IMDB eine Liste der 250 besten Filme nach den Bewertungen ihrer Nutzer ein. Seit 2008 sind sich Filmfreaks und Kritiker einig: »Die Verurteilten« (»The Shawshank Redemption«) von Frank Darabont ist der beste Film… weiterlesen

Film-Highlights im courier 08/2016

Dieser Artikel wurde am 22. Juli 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

In »Der Totmacher« spielte Götz George den Serienmörder Fritz Haarmann, in »Nichts als die Wahrheit« den NS-Arzt Josef Mengele. In »Die Bubi-Scholz-Story« gelingt George das fesselnde Porträt eines gealterten, gebrochenen Boxers. In dem TV-Film »George« spielte er seinen eigenen Vater Heinrich George, der während der NS-Zeit als Schauspieler in Propagandafilmen wie »Jud Süß« und »Kolberg« mitgewirkt hatte. In Satiren wie… weiterlesen

Film-Highlights im courier 07/2016

Dieser Artikel wurde am 27. Juni 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Das Wetter lässt derzeit nichts Gutes für den Sommer erwarten. Und was liegt bei strömendem Sommerregen näher als ein kuscheliger Kinoabend? Unser »Film des Monats« ist ein Tipp, die Unbill des Wetters mittels eines wunderbaren Wohlfühlfilms zu kompensieren. In »Unsere kleine Schwester« erzählt der japanischen Regisseur Hirozaku Koreeda von einer Patchwork-Familie, in der drei erwachsene Schwestern plötzlich erfahren, dass sie… weiterlesen

Film-Highlights im courier 06/2016

Dieser Artikel wurde am 26. Mai 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Laut Motion Picture Association of America (MPAA) erwirtschafteten die Kinos 2015 weltweit einen Umsatz in Höhe von 38,3 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Plus von 5% gegen- über dem Vorjahr. Den Umsatzsprung verdankt die Branche großenteils dem chinesischen Markt: Täglich wurden hier 16 neue Kinos eröffnet; gleichzeitig explodierte der Kinomarkt um unglaubliche 49% auf 6,8 Milliarden Dollar gegenüber dem Vorjahr…. weiterlesen

Film-Highlights im courier 05/2016

Dieser Artikel wurde am 21. April 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Seit einigen Monaten übernehmen wir Schritt für Schritt das komplette DVD- und Blu-ray-Programm des Verlags Hoanzl, dem Spezialisten für »Kult & Kultur aus Österreich«. Wenn nun Otto Schenk auf einem Hoanzl-Programm »Fröhliche Weihnachtsgeschichten« liest und unsere Website meldet, eine Lieferung der DVD an Minderjährige sei nicht möglich, mag mancher Kunde das für einen misslungenen Scherz halten. Die Erklärung findet sich… weiterlesen

Film-Highlights im courier 04/2016

Dieser Artikel wurde am 29. März 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Die reiche US-Erbin Florence Foster Jenkins (1868–1944) war bereits 44 Jahre alt, als sie 1912 mit ihrer unfassbar schlechten Stimme erstmals vor Publikum auftrat. Bald scharte Florence eine Reihe treuer Fans um sich, die sich klammheimlich über die vielleicht schlechteste Sängerin der Welt amüsierten. In den folgenden Jahrzehnten schaffte es niemand, sie von ihrer tragikomischen Selbstüberschätzung abzubringen. 1944 mietete sie… weiterlesen

Film-Highlights im courier 03/2016

Dieser Artikel wurde am 23. Februar 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Mit »Alles steht Kopf« ist Pixar ein brillanter Film gelungen, den Kinder als quietschbunten Spaß genießen, während Erwachsene sich über die charmant illustrierten Alltagsprobleme amüsieren. Auch »Der Spiegel« begeisterte sich für den Film: »So mitreißend hat schon lange kein Film mehr über die Herausforderung des Lebens erzählt.« Im Film-Shop bieten wir Ihnen eine schöne Gelegenheit, Ihre Blu-ray-Sammlung besonders preisgünstig aufzufrischen. Jeder Film… weiterlesen

Film-Highlights im courier 02/2016

Dieser Artikel wurde am 22. Januar 2016 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Dieses Kleinod nahmen wir erst zur Kenntnis, als es in unseren Verkaufscharts im Dezember immer weiter nach oben kletterte: Basierend auf dem Buch von Dan Franck dokumentiert die sechsteilige französische TV-Serie »Die Abenteurer der Modernen Kunst« die Geburt der Moderne im Paris von 1900 bis 1945. Mit Archivaufnahmen, Animationen und Illustrationen erzählt die Reihe von den Erfolgen und Skandalen dieser… weiterlesen

Film-Highlights im courier 01/2016

Dieser Artikel wurde am 7. Dezember 2015 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Unser Film des Monats ist erwartungsgemäß »Victoria« von Sebastian Schipper. Beim Deutschen Filmpreis 2015 räumte der Film mit gleich sechs Preisen für den besten Film, die beste Regie, die besten weiblichen und männlichen Hauptrollen, die beste Kamera und die beste Filmmusik ab. »Victoria« besteht aus einer einzigen 140 Minuten langen Kameraeinstellung ohne auch nur einen Schnitt. Gedreht wurde am 27. April… weiterlesen

Film-Highlights im courier 12/2015

Dieser Artikel wurde am 9. November 2015 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Die Paket-Angebote auf unserer Website wurden soeben durch hunderte neuer Artikel aufgewertet. Unter www.jpc.de/3-DVD präsentieren wir weit über 500 DVD-Angebote zu je 5,99 Euro, im Dreier-Paket sinkt der Preis pro Film auf nur noch 5 Euro. Die Titelauswahl ist ständigem Wechsel unterzogen, derzeit neu dabei sind die Klassiker »Harold und Maude«, »Frühstück bei Tiffany«, »Der Gott des Gemetzels«, »Die unendliche Geschichte«… weiterlesen