Detailinformationen

  • Künstler: Christiane Karg, Alfred Reiter, Tamara Wilson, Anja Fidelia, Burkhard Fritz, Michael Nagy, Opern- & Museumsorchester Frankfurt, Sebastian Weigle
  • Label: Oehms, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 3118327
  • Erscheinungstermin: 4.10.2012

Disk 1 von 3

Die Feen (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)

  1. 1 Ouvertüre Start
  2. 2 Schwinget euch auf Start
  3. 3 Warum, Zemina, seh ich dich so traurig Start
  4. 4 Ihr Feen all! Start
  5. 5 Was seh ich? Start
  6. 6 Wo find ich dich? Start
  7. 7 Da steht ihr nun Start
  8. 8 War einst ne böse Hexe wohl Start
  9. 9 Arindal - O welch ehrwürdige Gestalt Start
  10. 10 Wie muss ich doch beklagen Start
  11. 11 Wo bin ich? Start
  12. 12 Mir wird das freudige Glück? Start
  13. 13 Auf, Arindal Start
  14. 14 Dein Vater hat das Los der Sterblichen geteilt Start

Disk 2 von 3

  1. 1 Weh uns, weh! (2. Akt) Start
  2. 2 O, musst du Hoffnung schwinden Start
  3. 3 O König, sei gegrüßt Start
  4. 4 Wie ist dir's, Gunther Start
  5. 5 Wie? Seh ich recht? Start
  6. 6 Oh! Grausame! Start
  7. 7 Weh mir, so nah die fürchterliche Stunde Start
  8. 8 Hört ihr des Sturmes Brausen? Start
  9. 9 O, hättest du sie nie gesehn! Start
  10. 10 All meine letzte Hoffnung sinkt Start
  11. 11 Weh euch! Ich bringe nichts! Start
  12. 12 Ada, die Bande sind gelöst Start
  13. 13 Nun denn, Verzweiflung, dir gehör ich an! Start

Disk 3 von 3

  1. 1 Heil sei dem holden Frieden (3. Akt) Start
  2. 2 Genug, o endet dieser Feste Jubel! Start
  3. 3 Hallo! Lasst alle Hunde los! Start
  4. 4 Mein Gatte Arindal, was hast du mir getan! Start
  5. 5 Auf, Arindal, was zauderst du? Start
  6. 6 So wäre unsre Ada denn gerettet Start
  7. 7 Auf! Erwache, Arindal Start
  8. 8 Ihr Geister, auf, bewachet treu die dunkle Schreckenspforte Start
  9. 9 Wo führt ihr hin? Start
  10. 10 Doch jetzt erlahme seine Kraft Start
  11. 11 O ihr, des Busens Hochgefühle Start
  12. 12 Du, Sterblicher, drangst ein in unser Reich Start

Produktinfo

Wagners Jugendoper
Für seine große romantische Oper Die Feen besann sich Wagner – neben hörbaren Bezügen auf Marschner, Weber, Mendelssohn, Mozart und Gluck – auf noch ältere Vorläufer. Entgegen der eigentlichen Tradition der Romantik fahndete er hierbei nicht im Mittelalter, sondern bewegte sich in die Antike zurück. Mit keinem geringeren als Orpheus wollte es der Debütant aufnehmen, dem berühmtesten Sänger der griechischen Mythologie und Sohn des Musenführers Apoll. OehmsClassics präsentiert einen Live-Mitschnitt der zwei konzertanten Aufführungen an der Alten Oper Frankfurt vom Mai 2011.

Pressestimmen

,,Kraftvolle Chöre, packende Ensembles, schöne Kantilenen (...)." (Audio, Januar 2013)

,,Mag auch viel Formelhaftes, Repetitives und Zelebriertes die Partitur unnötig belasten, man spürt Wagner sozusagen in jedem Takt. Vor allem den genialen Orchestrierungskünstler (...) der mit den Instrumentalfarben wie ein Maler umzugehen weiß." (FONO FORUM, Mai 2013)

EUR 29,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands