Detailinformationen

(Live aus dem Festspielhaus Baden-Baden; Regie: Hans-Martin Scholder). Laufzeit: 112 Min.;Regionalcode: 0
Tonformat: stereo/DSS 5.0
Bild: Widescreen
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Kor
  • Künstler: Angela Denoke, Kim Begley, Doris Soffel, Alan Held, Marcel Reijans, Deutsches SO Berlin, Stefan Soltesz
  • Label: Arthaus, 2011
  • FSK ab 12 freigegeben
  • Bestellnummer: 1861521
  • Erscheinungstermin: 16.1.2012

Weitere Ausgaben von Salome

Filmausschnitte/Videotrailer

Videoauswahl

Produktinfo

Subtiles Musiktheater
Das Festspielhaus Baden-Baden wartete 2011 mit einer Aufführung von Richard Strauss’ Oper Salome in der Inszenierung von Nikolaus Lehnhoff auf. Sein Regiekonzept basiert auf der Idee, den inneren Kern der Titelfigur erst durch deren Enthüllung sichtbar zu machen. Auf der Suche nach der eigenen Identität befreit sich Angela Denoke als Salome von allen Zwängen und entledigt sich nach und nach der sieben Schleier. Nachdem sie auf ihren Wunsch hin den Kopf des Jochanaan (Alan Held) in den Händen hält, sich dann in Ekstase versetzt und nicht davor zurückschreckt, den Leichenkopf zu küssen, wird sie selbst auf Befehl von Herodes (Kim Begley) getötet. Am Pult des Deutschen Symphonieorchesters Berlin steht Stefan Soltesz. Ausgezeichnet führt er Sänger und Orchester durch die mit vielen Rafinessen ausgestattete und anspruchsvolle Partitur.
  1. 1 Vorspann

Salome op. 54 (Oper in 1 Akt) (Gesamtaufnahme)

  1. 2 Wie schön ist die Prinzessin Salome heute Nacht!
  2. 3 Nach mir wird Einer kommen
  3. 4 Ich will nicht bleiben
  4. 5 Siehe, der Herr ist gekommen
  5. 6 Jauchze nicht, du Lant Palästina
  6. 7 Lasst den Propheten herauskommen
  7. 8 Wo ist er, dessen Sündenbecher jetzt voll ist?
  8. 9 Er ist schrecklich. Er ist wirklich schrecklich
  9. 10 Wer ist dies Weib, das mich ansieht?
  10. 11 Jochanaan! Ich bin verliebt in deinen Leib
  11. 12 Wird dir nicht bange, Tochter der Herodias?
  12. 13 Wo ist Salome?
  13. 14 Es ist kalt hier. Es weht ein Wind
  14. 15 Salome, komm, trink Wein mit mir
  15. 16 Sieh, die Zeit ist gekommen
  16. 17 Wahrhaftig, Herr, es wäre besser, ihn in unsre Hände zu geben!
  17. 18 Siehe, der Tag ist nahe
  18. 19 Eine Menge Menschen wird sich gegen sie sammeln
  19. 20 Tanz für mich, Salome
  20. 21 Salomes Tanz der sieben Schleier
  21. 22 Ah! Herrlich! Wundervoll!
  22. 23 Salome, ich beschwöre dich
  23. 24 Salome, bedenk, was du tun willst
  24. 25 Gib mir den Kopf des Jochanaan!
  25. 26 Es ist kein Laut zu vernehmen
  26. 27 Ah! Du wolltest mich nicht deinen Mund küssen lassen, Jochanaan!
  27. 28 Sie ist ein Ungeheuer, deine Tochter
  28. 29 Ah! Ich habe deinen Mund geküsst
  1. 30 Abspann

EUR 29,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands