• Iveta Apkalna - L'Amour et la Mort
  • Iveta Apkalna
  • Super Audio CD i **;

Detailinformationen

Widor: Toccata aus Orgelsymphonie Nr. 5
+Saint-Saens / Lemare: Danse macabre op. 40
+Bizet / Abbing: L'Arlesienne-Suiten Nr. 1 & 2
+Saint-Saens / Guilmant: Marche heroique op. 34
+Faure / Apkalna: Pavane op. 50

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Iveta Apkalna / Kuhn-Orgel der Philharmonie Essen
  • Label: Oehms, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 4981425
  • Erscheinungstermin: 21.1.2011

Sinfonie für Orgel Nr. 5 F-Dur op. 42 Nr. 1 (Auszug)

  1. 1 Toccata Start
  1. 2 Danse macabre op. 40 (bearb. von Edwin H. Lemare) Start

L'Arlésienne op. 23 (Melodram): Suite Nr. 1

  1. 3 1. Prélude Start
  2. 4 2. Minuetto Start
  3. 5 3. Adagietto Start
  4. 6 4. Carillon Start

L'Arlésienne op. 23 (Melodram): Suite Nr. 2

  1. 7 1. Pastorale Start
  2. 8 2. Intermezzo Start
  3. 9 3. Minuet Start
  4. 10 4. Farandole Start
  1. 11 Marche héroïque op. 34 (bearb. von Alexandre Guilmant) Start
  2. 12 Pavane op. 50 Start

Produktinfo

Iveta Apkalna ist es gelungen, als Organistin zum Star zu werden – etwas, was sonst fast nur Dirigenten, Sängerinnen und Sängern und Klavier oder Geigenvirtuosen vorbehalten bleibt. Geschafft hat sie das mit ihrer geerdeten Lebensfreude, ihrer konzentrierten Ernsthaftigkeit, ihrer Akribie und vor allem mit ihrer überragenden Beherrschung eines Instruments, das unter allen als Königin gilt.

Iveta Apkalna verbindet tiefe Musikalität und makellose Technik aufs glücklichste mit einem untrüglichen Gespür für die Wirkung der Musik. So hat sie in den vergangenen Jahren wie kaum ein anderer Künstler die Orgel als Königin der Instrumente von ihrem »angestaubten« Image befreit. Selbst bei technisch schwierigsten Anforderungen vermag sie in ihren Interpretationen aufregende Akzente zu setzen.

EUR 16,99

EUR 15,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)