Detailinformationen

+Modificata;Percussion-Konzert "Incantations"

  • Künstler: Truls Mörk, Colin Currie, Helsinki Philharmonic Orchestra, John Storgards
  • Label: Ondine, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 1961632
  • Erscheinungstermin: 6.2.2012

Konzert für Violoncellound Orchester Nr. 2 "Towards the Horizon" (2008-09)

  1. 1 1. Theme - Start
  2. 2 2. Variations of the theme - Start
  3. 3 3. Finale Start

Modificata (1957/2003)

  1. 4 1. Praevariata Start
  2. 5 2. Meditatio Start
  3. 6 3. Affectio Start

Konzert für Percussion "Incantations" (2008)

  1. 7 1. Pesante Start
  2. 8 2. Espressivo Start
  3. 9 3. Animato (Kadenz: Colin Currie) Start

Produktinfo

Neue Konzerte von Rautavaara in Weltersteinspielung
Diese neue Aufnahme stellt eine der jüngsten Konzertkompositionen des finnischen Komponisten Einojuhani Rautavaara einem Werk aus seiner frühen modernistischen Periode gegenüber. Rautavaara gilt als einer der bedeutendsten finnischen Komponisten nach Jean Sibelius. Seine beim Label Ondine erschienenen Aufnahmen haben sich zu Bestsellern entwickelt und wurden mit zahl­reichen Preisen geehrt. Das aus einem einzigen, 20-minütigen Satz bestehende Cellokonzert, mit dem Rautavaara ein Gefühl der Ewigkeit eingefangen hat, entstand für den Cellisten Truls Mørk.

Der Schotte Colin Currie ist nicht nur der Solist in dem Percussionkonzert mit dem Titel Incarnations, ihm hat Rautavaara das Konzert auch gewidmet. Die Kadenz im letzten Satz stammt ebenfalls vom Solisten Currie.

Pressestimmen

,,Truls Mørk, Widmungsträger des Konzerts, spielt sich mit viel Vibrato durch die orchestral verdichteten Passagen. Rautavaara setzt auf den vollen, wenngleich immer durchsichtig wirkenden Orchesterklang." (FonoForum, Juli 2012)

EUR 17,99*

versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)