Filter

    Hans-Joachim Hinrichsen: Beethoven. Die Klaviersonaten

    Beethoven. Die Klaviersonaten
    Noten
    • Buch
    Bewertung:
    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 42,95*

    Der Artikel Hans-Joachim Hinrichsen: Beethoven. Die Klaviersonaten wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 42,95.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Komponist: Hans-Joachim Hinrichsen
    • Label: Bärenreiter-Verlag
    • Bestellnummer: 2907082
    • Baerenreiter-Verlag, 11/2013
    • Einband: Gebunden
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-13: 9783761818909
    • Umfang: 464 Seiten
    • Sonstiges: mit zahlreichen Notenbeispielen
    • Auflage: 1. Aufl. 2013
    • Gewicht: 883 g
    • Stärke: 38 mm
    • Bem. z. Ausgabe: ,
    • Erscheinungstermin: 1.11.2013
    • Tracklisting
    1. 1 Vorwort
    2. 2 Prolog: Beethoven als Klassiker der Klaviersonate
    3. 3 Von Bonn nach Wien
    4. 4 Wien als Produktionskontext
    5. 5 Exklusivität und Kennerschaft
    6. 6 Instrumente und Klangideal
    7. 7 Idee und Gehalt
    8. 8 Exkurs: Sonate als musikalische Denkform
    9. 9 Kapitel: Leitgattung Klaviersonate: Die Sonaten WoO 47 und Opus 2-13
    10. 10 Jugendliche Talentprobe: Die Bonner "Kurfürstensonaten" (WoO 47)
    11. 11 Nicht einfach der Schüler Haydns: Die Klaviersonaten Opus 2
    12. 12 Souveränität auf dem Nebenschauplatz: Die Sonate zu vier Händen Opus 6
    13. 13 Zwischen Konzentration und Expansion: Die Sonaten Opus 7-10
    14. 14 Pathos und Selbstbehauptung: Die "Grande Sonate pathétique" Opus 13
    15. 15 Exkurs: Poetische Idee und musikalischer Inhalt
    16. 16 Kapitel: Die Klaviersonate als Experimentierfeld: Die Sonaten Opus 14-28
    17. 17 Reflexion der Gattungsnorm: Die Sonaten Opus 14
    18. 18 Auf der Suche nach der zyklischen Form: Die Sonaten Opus 22-28
    19. 19 Exkurs: Pathos und Humor
    20. 20 Kapitel: Neue Wege: Die Sonaten Opus 31-57
    21. 21 Trilogie der Reflexion: Die Sonaten Opus 31
    22. 22 Leichtgewichtiges Zwischenspiel: Die Sonaten Opus 49
    23. 23 Auch eine Trilogie: Die Sonaten Opus 53-57
    24. 24 Exkurs: Werk und Zyklus
    25. 25 Kapitel: Werkgruppe der Kontraste: Die Sonaten Opus 78-90
    26. 26 Drei Werke für Breitkopf & Härtel: Die Sonaten Opus 78-81a
    27. 27 Solitär und Werk des Übergangs: Die Sonaten Opus 90
    28. 28 Exkurs: Spätwerke und Spätstil
    29. 29 Kapitel: Letzte Werke: Die Sonaten Opus 101-111
    30. 30 An der Schwelle zum Spätwerk: Die Sonaten Opus 101 und 106
    31. 31 Am Ende eine Trilogie: Die Sonaten Opus 109-111
    32. 32 Epilog: Beethovens Klaviersonaten in der Rezeption
    33. 33 Anhang:
    34. 34 Anmerkungen
    35. 35 Verzeichnis der Erstdrucke und der handschriftlichen Quellen
    36. 36 Literatur