Filter

    Verschiedene: Ausgewählte Opernarien für Sopran, Band 1

    Ausgewählte Opernarien für Sopran, Band 1
    Noten
    • Sammelband, Klavierauszug
    • 36 Arien für Sopran
    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 34,79*

    Der Artikel Verschiedene: Ausgewählte Opernarien für Sopran, Band 1 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 34,79.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Komponist: Verschiedene
    • Herausgeber: Kurt Soldan
    • Label: C. F. Peters Ltd. & Co. KG
    • Bestellnummer: 1265712
    • Einband: Geblockt
    • ISBN-13: 9790014021757
    • Gewicht: 491 g
    • Stärke: 16 mm
    • Instrumentierung/Stimmen : Sopran solo, Klavier
    • Erscheinungstermin: 15.7.2002
    • Tracklisting
    • Mitwirkende
    1. 1 O wär ich schon mit dir vereint
    2. 2 Abscheulicher, wo eilst du hin - Komm, Hoffnung, laß den letzten Stern
    3. 3 Divinités du Styx (Ihr Götter ew'ger Nacht)
    4. 4 Ah, malgré moi mon faible coeur (Ach, ihr zerschmelzt mein Herz)
    5. 5 Non je n'espère plus (Nein, länger hoff' ich nicht) - Ô toi, qui prolongeas mes jours (O du, die mir einst Hilfe gab)
    6. 6 Je cède à vos désirs (Nun wohl, so sei es denn) - D'une image, hélas, trop chérie (Ewig werd ich sein gedenken)
    7. 7 Achill, sieh hier vor dir mich knien - Ach, zum Tode verdammt
    8. 8 V'adoro, pupille (Es blaut die Nacht)
    9. 9 Che sento, oh Dio (Sie töten ihn! Hilf Himmel!) - Se pietà di me non senti (Breite aus die gnäd'gen Hände)
    10. 10 Armida, dispietata (Armida, Mitleidlose) - Lascia ch'io pianga (Laß mich mit Tränen)
    11. 11 Wenn Schelmenaugen blicken
    12. 12 Ah, scostati, paventa il tristo effetto (Entferne dich, erzittre vor dem Ausbruch) - Smanie implacabili (Furchtbare Qualen ihr)
    13. 13 In uomini, in soldati (Beim Männervolk, bei Soldaten)
    14. 14 Temerari, sortite fuori (Ihr Verwegnen, entfernet schnell euch) - Come scoglio immoto resta (Wie der Felsen, der ohne Schwanken)
    15. 15 Una donna a quindici anni (Schon ein Mädchen von fünfzehn Jahren)
    16. 16 Ei parte, senti, ah no (Er fliehet, höre, doch nein) - Per pietà, ben mio (O verzeih, Geliebter)
    17. 17 Batti, batti, bel Masetto (Schmäle, tobe, lieber Junge)
    18. 18 Vedrai, carino (Ich weiß ein Mittel)
    19. 19 Crudele? Ah no, mio bene (Ich grausam? O nein, Geliebter) - Non mi dir, bell'idol mio (Sag mir nicht, o Heißgeliebter)
    20. 20 Ach ich liebte, war so glücklich
    21. 21 Durch Zärtlichkeit und Schmeicheln
    22. 22 Martern aller Arten
    23. 23 Welche Wonne, welche Lust
    24. 24 Non so più cosa son (Ich weiß nicht, wo ich bin)
    25. 25 Porgi amor qualche ristoro (Hör mein Flehn, o Gott der Liebe)
    26. 26 Voi che sapete, che cosa è amor (Sagt holde Frauen, die ihr sie kennt)
    27. 27 E Susanna non vien (Und Susanna kommt nicht) - Dove sono i bei momenti (Nur zu flüchtig bist du entschwunden)
    28. 28 Giunse alfin il momento (Endlich naht sich die Stunde) - Deh vieni, non tardar (O säume länger nicht)
    29. 29 Solitudini a-mi-che (Tiefe Stille um mich) - Zeffiretti lusinghieri (Zephiretten, leicht gefiedert)
    30. 30 Deh se piacer mi vuoi (Schlägt mir dein Herz voll Liebe)
    31. 31 Ecco il punto, o Vitellia (Ha, sie schlägt nun, o Vitellia) - Non più di fiori (Nie wird mich Hymen)
    32. 32 O zittre nicht, mein lieber Sohn - Zum Leiden bin ich auserkoren
    33. 33 Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen
    34. 34 Ach, ich fühl's, es ist verschwunden
    35. 35 Stizzoso mio stizzoso (Ihr rast und tobt ganz unbedächtig)
    36. 36 A Serpina penserete (Um Serpina sollt ihr klagen)