Detailinformationen

  • Künstler: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Eugen Jochum
  • Label: BRKlassik, ADD/m, 1954
  • Bestellnummer: 1530188
  • Erscheinungstermin: 25.10.2010

Disk 1 von 2

  1. 1 I. Assai moderato Start
  2. 2 II. Andante semplice Start
  3. 3 Iii. Un Poco Modersto - Allegro Start

Disk 2 von 2

  1. 1 IV. Langsam

Produktinfo

Wilhelm Furtwängler gilt heute als einer der bedeutendsten Dirigenten. Er selbst hätte sich jedoch mehr gewünscht, als Komponist in die Musikgeschichte einzugehen.

Furtwänglers Kompositionen stehen in der Tradition von Bruckner, Wagner und Reger. Seine 2. Symphonie sprengt sogar die Dimension der meisten Bruckner-Symphonien und führt das musikalische Material der Spätromantik in Riesen-Architekturen an die Grenzen seiner Tragfähigkeit.

Als Eugen Jochum Furtwängler einlud, mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks seine 2. Symphonie aufzuführen, lehnte er ab. Das Publikum käme nur, um ihn als Dirigent zu erleben –nicht aber um der Komposition willen, so fürchtete er. Im Dezember 1954 dirigierte Jochum das Werk deshalb selbst, das Konzert wurde zurGedenkfeier für Furtwängler, der wenige Tage zuvor gestorben war.

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands