Detailinformationen

Albeniz / Barton Pine: Asturias
+Cordero: Rapsodia Panamena
+Traditional / Florido: Balada Espanola
+Espejo: Prelude Iberique
+Quiroga: Emigrantes Celtas; Terra!! A Nosa!!
+Ysaye: Sonata Nr. 6
+Gonzales: Epitalamio Tanguero
+White: Etüde Nr. 6
+Tarrega / Ricci: Recuerdos de la Alhambra
+Rodrigo: Capriccio
+Serebrier: Aires de Tango
+Piazzolla / Barton Pine: Tango Etüde Nr. 3
+Ridout: Ferdinand the Bull

  • Künstler: Rachel Barton Pine, Violine
  • Label: Cedille, DDD, 2009/11
  • Bestellnummer: 4925574
  • Erscheinungstermin: 18.7.2011
  1. 1 Asturias, prélude espagnol Start
  2. 2 Rapsodia Panameña, for solo violin Start
  3. 3 Balada Española (Romance) Start
  4. 4 Prélude Ibérique, for solo violin Start
  5. 5 Emigrantes Celtas, for solo violin Start
  6. 6 Terra!! Á Nosa!!, for solo violin Start
  7. 7 Sonata for violin solo No. 6, Op. 27/6 Start
  8. 8 Epitalamio Tanguero, for solo violin Start
  9. 9 Etude No. 6 for solo violin Start
  10. 10 Recuerdos de la Alhambra, for guitar Start
  11. 11 Capriccio for violin Start
  12. 12 Aires de Tango, for solo violin Start
  13. 13 Work(s): Tango Etude No. 3 con Libertango Start
  14. 14 Ferdinand the Bull, for speaker & violin Start

Produktinfo

Das große Interesse für unbegleitete Solowerke entwickelte die aus bescheidenen Verhältnissen stammende Violinistin Rachel Barton Pine ursprünglich aus der Not heraus, möglichst kostensparend zu studieren. Hinzu kam die Freundschaft mit dem Schweden Harry Edlund, der ihr eine einzigartige Sammlung von mehr als 2500 Titeln für unbegleitete Solovioline hinterlassen hat. Für ihre neue CD hat die Weltklasse-Geigerin Rachel Barton Pine eine Sammlung von Musik mit spanischem oder lateinamerikanischem Charakter zusammengetragen, bei denen sie nicht nur ihre bereits vielfach ausgezeichneten virtuosen und künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellt, sondern sich auch durch ihre Arrangements - wie beispielsweise des berühmten Asturias – als großartige Musikerin präsentiert.



ISAAC ALBÉNIZ (1860-1909) arr. Rachel Barton Pine
Asturias (Leyenda) *

ROQUE CORDERO (1917-2008)
Rapsodia Panameña *

TRADITIONAL arr. Jesús Florido
Balada Española (Romance) *

CÉSAR ESPEJO (1892-1988)
Prélude Ibérique (a Henryk Szeryng) *

MANUEL QUIROGA (1892-1961)
Emigrantes Celtas

MANUEL QUIROGA
Terra!! Á Nosa!!

EUGÈNE YSAŸE (1858-1931)
Sonata No. 6 (a Manuel Quiroga)

LUIS JORGE GONZÁLEZ (b. 1936)
Epitalamio Tanguero (a Rachel y Greg) *
u. a.

*World Premiere Recording

Rachel Barton Pine, violin
Héctor Elizondo, narrat

EUR 14,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)