Detailinformationen

Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45
+Mozart: Serenade Nr. 6 "Notturna"
  • Künstler: Elisabeth Grümmer, Hermann Prey, Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester, Otto Klemperer
  • Label: ICA, ADD/m, 1956/1954
  • Bestellnummer: 1145178
  • Erscheinungstermin: 17.1.2011

Produktinfo

Otto Klemperer zählt, zusammen mit Wilhelm Furtwängler, Bruno Walter und Arturo Toscanini, zu den bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts.

Die Jahre seiner Tätigkeit in Köln von 1954 bis 1959 gelten als eine der fruchtbarsten Perioden seiner Karriere. In dieser Zeit gelang es dem Produzenten Walter Legge, Klemperer vertraglich an EMI zu binden. Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit waren Klemperers hochgelobte Aufnahmen mit dem Philharmonia Orchestra.

Die vorliegenden Live-Studioaufnahmen des WDR in Köln werden hier erstmalig veröffentlicht. Klemperers Aufnahme des Deutschen Requiems von Brahms von 1956 setzt Maßstäbe für die Interpretation dieses zentralen Werks der großen Chorliteratur. Mit der Sopranistin Elisabeth Grümmer und dem Bariton Hermann Prey hatte man zwei international renommierte Solisten gewonnen. Die CD enthält noch zwei interessante „Zugaben“: Mozarts wundervolle Serenata Notturnain einer Aufnahme von 1954 und einen Ausschnitt aus der Probe am Requiem.
  1. 1 I. Selig sind, die da Leid tragen Start
  2. 2 II. Denn alles Fleisch es ist wie Gras Start
  3. 3 Iii. Herr, Lehre Doch Mich Start
  4. 4 IV. Wie lieblich sind deine Wohnungen Start
  5. 5 V. Ihr habt nun Traurigkeit Start
  6. 6 VI. Denn wir haben hie keine bleibende Statt Start
  7. 7 Vii. Selig Sind Die Toten Start
  8. 8 I. Marcia: Maestoso Start
  9. 9 II. Menuetto: Trio Start
  10. 10 Iii. Rondo: Allegro - Adagio - Allegro Start
  11. 11 Rehearsal of Brahm's Requiem Start

EUR 13,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)