• Nathan Milstein in Portrait (Dokumentation in engl.Spr.)
  • DVD i **;

Detailinformationen

Regie: Christopher Nupen.
Diese DVD enthält einen zweiteiligen Film über einen der
besten Interpreten des 20.Jahrhunderts. Außerdem enthält
sie mit Beethovens Kreutzersonate und Bachs Chaconne zwei
Schlüsselwerke, die das fast schon unvergleichlich hohe
Niveau eines großen Virtuosen dokumentieren. Sein Name ist
Nathan Mironovich Milstein, sein Instrument ist die Violine
und der Untertitel des Films lautet: "Erinnerungen an einen
stillen Zauberer". Im Film fragt Pinchas Zukerman: "Ich
weiß, dass Sie wunderbar unkompliziert sind und dass alles,
was Sie tun, wunderbar unkompliziet ist, aber ich möchte
wissen, warum es so unkompliziert ist." Nathan Milsteins
Antwort lautet: "Wenn Sie kompliziert sind, verderben Sie
sich selbst."

Laufzeit: 225 Min.

Sprache: Englisch
Tonformat: stereo
Bild: 4:3 (NTSC)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Fin
  • Label: CN
  • FSK ab 0 freigegeben
  • Bestellnummer: 1170271
  • Erscheinungstermin: 12.3.2007

Pressestimmen

N. Hornig in FonoForum 11 / 07: "Musikalisches Zentrum des auf zwei DVDs verteilten Portraits ist die Wiedergabe von Milsteins letztem öffentlichen Konzert 1986 in der Stockholmer Berwaldhallen. Um dieses historisch wertvolle Filmdokument rankt Nupen sein Milstein-Portrait, das vor allem aus Interviews besteht. Es zeichnet das Bild eines bescheidenen und aufrichtigen Künstlers, dem seine immense Begabung so selbstverständlich war, dass er sie gar nicht als solche wahrnahm. Besonders wird dies in einem langen Interview mit Pinchas Zukerman deutlich, der versucht, dem verehrten Maestro sein Geheimnis zu entlocken, dabei aber nicht fündig wird. Ein nostalgischer Rückblick, der noch einmal die goldene Ära des Violinspiels heraufbeschwört, die von Milstein maßgeblich geprägt wurde und mit ihm wohl auch zu Ende ging."

EUR 29,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands