Detailinformationen

+Lachian Dances;Moravian Dances

  • Künstler: Warsaw Philharmonic Orchestra, Antoni Wit
  • Label: Naxos, DDD, 2010/2011
  • Bestellnummer: 2351422
  • Erscheinungstermin: 2.4.2012

Taras Bulba (Rhapsodie für Orchester)

  1. 1 1. Death of Andrij: Moderato, quasi recitativo Start
  2. 2 2. Death of Ostap: Moderato Start
  3. 3 3. Prophecy and death od Taras Bulba: Con moto Start

Lachische Tänze Nr. 1-6

  1. 4 Nr. 1: Old-time dance Start
  2. 5 Nr. 2: Blessed Start
  3. 6 Nr. 3: A blacksmith's dance Start
  4. 7 Nr. 4: Old-time dance Start
  5. 8 Nr. 5: From Celadna Start
  6. 9 Nr. 6: Saw dance Start

Moravische Tänze Nr. 1- 5

  1. 10 Nr. 1: Fur coat Start
  2. 11 Nr. 2: Kalamajka Start
  3. 12 Nr. 3: Threes Start
  4. 13 Nr. 4: Road Start
  5. 14 Nr. 5: Little corner Start

Produktinfo

Leoš Janáček galt in seinem Heimatland Tschechien als Autorität im Bereich der Volksmusik. Die "Lachischen Tänze" sowie die "Volkstänze aus Mähren" bewahren und feiern die Kultur und Traditionen, welche bereits zu Lebzeiten Janáčeks verschwunden waren.

Auf der Grundlage des historischen Romans von Gogol komponierte Janáček eine Rhapsodie für Orchester mit dem Titel "Taras Bulba". Das Werk beschreibt drei bewegende und dramatische Szenen aus dem von Gewalt erfüllten Leben des Kosakenanführers, welches schließlich bewegend und triumphal in seiner Prophezeiung von der Freiheit gipfelt.

Rezensionen


"Den erdnahen Ton dieser Musik mit ihren prägnanten Motiven, rauhen Farben und schroffen Kontrasten treffen Antoni Wit und die Warschauer Philharmoniker genau." (Fono Forum über 8.572639, Janáček, Glagolitische Messe)

"Diese in allen Hinsichten herausragende Aufnahme der "Msa Glagolskaja" ist im Angebot ganz vorne im Spitzenfeld anzusiedeln." (Pizzicato über 8.572639, Janáček, Glagolitische Messe)

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)