Detailinformationen

  • Künstler: NFM Wroclaw Barock Orchestra, Jaroslaw Thiel
  • Label: CDAccord, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 4919920
  • Erscheinungstermin: 18.7.2011

Produktinfo

Manchmal muss man die Dinge so nehmen wie sie kommen und auch Haydn hat wohl im Nachhinein sagen können, wie gut es doch war, seine erste feste Stellung zu verlieren, um ein Jahr später für das doppelte Gehalt, wenn auch inzwischen mit einer ungeliebten Gattin im Schlepptau, seine Stelle als Vizekapellmeister bei Fürst Esterházy anzutreten. Hier entstanden die Sinfonien 6 – 8, mit denen er seine Fähigkeiten als Komponist und Musiker bei seinem neuen Brotherren bestmöglich zur Geltung bringen wollte. Hört man die Musik, so kann man davon ausgehen, dass die jungen, gut bezahlten Musiker des Orchesters mit ihrem herzlichen und fürsorglichen Kapellmeister einen „Haydn-Spaß“ am Musizieren hatten.

Bei den Musikern des Wroclaw Baroque Orchester unter Jaroslaw Thiel ist der Spaß offensichtlich.



Symphony in D Major Le Matin Hob. I: 6
Adagio. Allegro
Adagio. Andante. Adagio
Menuet. Trio
Finale: Allegro

Symphony in C Major Le Midi Hob. I: 7
Adagio. Allegro
Recitativo: Adagio. Allegro. Adagio
Menuet. Trio
Finale. Allegro

Symphony in G Major Le Soir Hob. I: 8
Allegro molto
Andante
Menuet. Trio
La Tempesta: Presto

WROCŁAW BAROQUE ORCHESTRA
Jarosław Thiel, cello & conductor

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands