Detailinformationen

+Scherzo op. 4

  • Künstler: Andreas Boyde, Klavier
  • Label: Oehms, DDD, 2006
  • Bestellnummer: 8017705
  • Erscheinungstermin: 19.1.2007

Sonate für Klavier Nr. 1 C-Dur op. 1

  1. 1 1. Allegro Start
  2. 2 2. Andante Start
  3. 3 3. Scherzo: Allegro molto e con fuoco Start
  4. 4 4. Finale: Allegro con fuoco Start

Sonate für Klavier Nr. 2 fis-moll op. 2

  1. 5 1. Allegro non troppo, ma energico Start
  2. 6 2. Andante con moto Start
  3. 7 3. Scherzo: Allegro Start
  4. 8 4. Finale Start
  1. 9 Scherzo es-moll op. 4 Start

Produktinfo

Wunderbare Regionen
„Am Klavier sitzend, fing er an, wunderbare Regionen zu enthüllen.“ So erinnert sich Robert Schumann der ersten Begegnung mit dem 20jährigen Brahms, die ihn sofort für den jungen Hamburger begeisterte. Andreas Boyde, deutscher Pianist mit Wohnsitz London, sieht in dem Klavierwerk von Johannes Brahms einen Schwerpunkt seines Repertoires; seine Gesamteinspielung bei OehmsClassics beginnt er mit den beiden ersten mit Opuszahl versehenen Stücken des jungen Brahms sowie dem noch früher entstandenen Scherzo op. 4.

Pressestimmen

Klassik-heute. de 05 / 07: "Boyde formuliert einen Brahms der realen Schönheiten, der logischen Entfaltung thematischer Vorgänge unter genauer Beachtung motivischer Keimzellen. Er lässt dem Hörer Zeit und Raum, den komponierten Wunderdingen wie einer zum klaren Leben erweckten Partitur zu folgen."

EUR 13,99

EUR 12,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)